Berlin Adlershof in Zahlen

10. September 2002

Berlin Adlershof in Zahlen

Berlin Adlershof ist ein integrierter Wissenschafts-, Wirtschafts- und Medienstandort mit zwölf außeruniversitären Forschungseinrichtungen, den Instituten für Mathematik, Informatik und Chemie der Humboldt-Universität zu Berlin und rund 580 Unternehmen mit etwa 7400 Beschäftigten. Kern ist ein international renommierter Wissenschafts- und Technologiepark.

 

In unmittelbarer Nachbarschaft hat sich die Medienstadt zum führenden Berliner Standort für Film- und Fernsehproduktion entwickelt. Im Umfeld von Wissenschaft, Wirtschaft und Medien entsteht bis zum Jahr 2010 ein Ensemble aus Wohnquartieren, Läden, Hotels und einem großen Landschaftspark.

 

Fläche des Entwicklungsgebietes: 420 Hektar

Beschäftigte im gesamten Entwicklungsgebiet: ca. 7400

Investitionen bis Ende 2001: 971 Mio. Euro

Geplant (1991 - 2010): 2,5 - 3 Mrd. Euro

 

Wissenschafts- und Technologiepark

 

Forschungseinrichtungen: 12 außeruniversitäre Forschungseinrichtungen (ca. 1.400 Mitarbeiter, darunter 800 Wissenschaftler, zzgl. 150 Doktoranden und Gäste)

 

Unternehmen:

 

     

  • 360 Unternehmen (ca. 3.600 Mitarbeiter),

  • davon 14% Ausgründungen aus der ehemaligen Akademie der Wissenschaften der DDR

  • 37% Neugründungen am Standort

  • 49 % Ansiedlungen bzw. Niederlassungen

 

Entwicklungsstand: 95 % der Flächen vermietet (Netto-Grundfläche: 220.000 m²)

 

Neuansiedlungen:

 

     

  • 1999: 54

  • 2000: 68

  • 2001: 55

 

Humboldt-Universität zu Berlin

 

Drei Institute (Institut für Mathematik, Institut für Informatik, Institut für Chemie), 53 Professoren, 310 sonstige Beschäftigte, ca. 3.000 Studenten

 

Medienstadt

 

124 Unternehmen, 646 fest angestellte, 324 freie Mitarbeiter

 

Gewerbegebiet

 

(Unternehmen außerhalb des Wissenschafts- und Technologieparks sowie der Medienstadt): 98 Unternehmen, ca. 1.000 Beschäftigte

 

 

Ansprechpartner:

 

WISTA-MANAGEMENT GMBH

Bereich Kommunikation

Dr. Peter Strunk

Tel.: (030) 63 92 22 25

Fax: (030) 63 92 21 99

E-Mail: strunk@wista.de