Berlins größtes Neubauprojekt der HOWOGE entsteht in Adlershof: Spatenstich an der Hermann-Dorner-Allee

28. Januar 2020

Berlins größtes Neubauprojekt der HOWOGE entsteht in Adlershof

Spatenstich an der Hermann-Dorner-Allee

Spatenstich HOWOGE Berlin Adlershof © WISTA.Plan GmbH

Spatenstich der HOWOGE in Berlin Adlershof: v.l.n.r. Dieter Blocher (Architekt), Thomas Felgenhauer (GF HOWOGE), Katrin Lompscher (Senatorin für Stadtentwicklung und Wohnen), Oliver Igel (Bezirksbürgermeister von Treptow-Köpenick), Ulrich Schiller (GF HOWOGE), Heinz Scheidel (Geschäftsführender Gesellschafter der DIRINGER & SCHEIDEL Unternehmensgruppe). Bild: © WISTA.Plan GmbH

Am 27. Januar 2020 feierte die HOWOGE den ersten Spatenstich für das Wohnungsbauprojekt „Hermann-Dorner-Allee“ im Beisein der Senatorin für Stadtentwicklung und Wohnen, Katrin Lompscher, und des Bezirksbürgermeisters von Treptow-Köpenick, Oliver Igel.

Das Grundstück an der Hermann-Dorner-Allee liegt im städtebaulichen Entwicklungsbereich Johannisthal/Adlershof. Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen und der treuhänderische Entwicklungsträger, die WISTA.Plan GmbH, begleiten das Projekt bereits von Beginn der Planungen an. Es ist die Weiterführung des benachbarten erfolgreichen Quartiers „Wohnen am Campus“.

Die HOWOGE wird hier auf einer Gesamtfläche von 2,7 Hektar insgesamt 505 Wohnungen, 108 Studentenapartments, eine Kita und flexible Gewerbeflächen errichten.

Kontakt:

WISTA.Plan GmbH
Rudower Chaussee 19, 12489 Berlin
Tel.: +49 30 6392-3900
www.wista-plan.de

Meldungen dazu

Bild: roedig.scharp architekten
Weg frei für „Wohnen am Campus II“
Bebauungsplan für Fläche im Entwicklungsbereich Berlin-Johannisthal/Adlershof ermöglicht Bau von weiteren 570 Wohnungen