eagleyard ist auf weiteres Wachstum vorbereitet: 2’0 Mio EUR Investitionen in Automatisierung sowie Aufbau- und Verbindungstechnik

23. Juni 2017

eagleyard ist auf weiteres Wachstum vorbereitet

2’0 Mio EUR Investitionen in Automatisierung sowie Aufbau- und Verbindungstechnik

eagleyard Photonics GmbH erweitert seine Technologieplattform mit weiterem Equipment sowohl zur flexiblen, als auch zur automatisierten Aufbau- und Verbindungstechnik von Halbleiter-Laserdioden. In Fortführung der bereits 2016 erfolgten Ausweitungen von Entwicklungs- und Produktionsflächen hat eagleyard seit Anfang 2017 ein weiteres Investitionsprogramm in Höhe von über 2‘0 Mio EUR gestartet. Die Investitionen dienen sowohl dem Ausbau der Entwicklungsplattform, als auch der Fertigungstechnik, um schneller und flexibler auf Kundenanforderungen reagieren zu können.

Dies umfasst u.a.:

  • Drahtbondautomaten
  • Lötautomaten
  • Linsen-Justageautomaten
  • Faserkoppelautomaten

Damit können zwei wesentliche Anforderungen des Marktes in Zukunft noch besser adressiert werden:

  1. Ein Technologie-Plattformkonzept und der direkte Zugriff auf alle erforderlichen Fertigungsprozesse in-house ermöglichen es, kundenspezifische Laserdioden noch schneller zur Verfügung zu stellen und dadurch zeitkritische Entwicklungsprojekte der Kunden zu unterstützen.
  2. Darüber hinaus wird der Fertigungsanlauf bei eagleyard beschleunigt und bietet unseren Kunden in einem dynamisch wachsenden Marktumfeld einen Wettbewerbsvorteil durch noch schnellere Produkteinführungen.

Beide Aspekte werden mit dem erweiterten Technologiezugriff und der implementierten Automatisierung berücksichtigt. Dazu kommentiert Jörg Muchametow (Gründer und CEO): „ Wir freuen uns, mit unserer strategischen Entscheidung Kerntechnologien zu integrieren, zukünftig den Anforderungen unserer Kunden noch besser entsprechen zu können, und sie weiterhin, wie schon in den letzten 15 Jahren, zuverlässig mit Hochleistungslaserdioden beliefern.“

Wenn Sie mehr über eagleyard und ihr Produktangebot erfahren möchten, dann besuchen Sie uns auf der Laser World of Photonics in München vom 26.-29. Juni. Sie finden uns in Halle B2 am Stand #330. Gerne besprechen wir auch Ihre individuellen Applikationsanforderungen und wie wir Sie dabei unterstützen können.

Kontakt:

eagleyard Photonics GmbH
Rudower Chaussee 29, 12489 Berlin/Germany
Marketing: Sandra Chudek
Tel. +49 30 6392-4520
Fax +49 30 6392 4529
sandra.chudek@eagleyard.com

Meldungen dazu

Claus Heitmann. Foto: TOPTICA eagleyard
Wechsel an der Spitze des Berliner Laserdioden­herstellers TOPTICA eagleyard
Claus Heitmann folgt auf den bisherigen Geschäftsführer Dirk Schumann
Dr. Dirk Schumann. Bild: eagleyard photonics
eagleyard holt neuen Chief Technology Officer an Bord
Dr. Dirk Schumann ist seit Oktober 2017 neuer CTO und Geschäftsführer
Firmensitz der eagleyard Photonics GmbH im Internationalen Gründerzentrum Berlin Adlershof. Bild: eagleyard
eagleyard expandiert
Diodenlaser-Spezialist verdoppelt seine Produktionsflächen in Adlershof
eagleyard Photonics erschließt neue Märkte
Vertriebsnetz nach Indien erweitert
eagleyard Photonics bündelt Vertrieb in Nordamerika
Adlershofer Laserdiodenspezialist gibt Änderungen bei Kooperationspartnern bekannt

Verknüpfte Einrichtungen