Einblicke in Graduiertenkolleg „Rethinking Quantum Field Theory': Neues Video über die Nachwuchsförderung am IRIS Adlershof

27. Mai 2021

Einblicke in Graduiertenkolleg „Rethinking Quantum Field Theory“

Neues Video über die Nachwuchsförderung am IRIS Adlershof

Screenshot Video

Im letzten Jahr startete das von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) geförderte Graduiertenkolleg (RTG 2575) „Überdenken der Quan­ten­feld­theo­rie – Rethinking Quantum Field Theory“. Das Nachwuchsförderprogramm ist am Institut für Physik und dem IRIS Adlers­hof der Humboldt-Universität zu Berlin angesiedelt und beschäftigt sich mit drängenden theoretischen Fragen und wesentlichen Innovationen der Quantenfeldtheorie. Nun berichten einige der Mitglieder in einem Video über die Erfahrungen in der RTG 2575 und Perspektiven, die sich dadurch eröffnen.

Meldungen dazu

Kick-Off für Graduierten­kolleg „Rethinking Quantum Field Theory“
Das DFG-geförderte Graduiertenkolleg 2575 „Überdenken der Quantenfeldtheorie – Rethinking Quantum Field Theory“ hat seine Arbeit aufgenommen
Logo: GRK
DFG fördert neues Graduiertenkolleg „Rethinking Quantum Field Theory“
An der HU neu eingerichtetes Graduiertenkolleg wird ab 2020 für viereinhalb Jahre gefördert

Termine dazu

Fr 25 Jun

14.00 QFT Colloquium