Meldungen

27. Oktober 2014

Elly-Beinhorn-Lauf mit Anmelderekord

Buntes Treiben am Forum Adlershof

Foto: AUDIO e.V.
Foto: AUDIO e.V.
Foto: AUDIO e.V.
Noch nie waren so viele Läuferinnen und Läufer am Start des Elly-Beinhorn-Laufes, der am Sonntag, 26.10.2014, zum vierten Male ausgetragen wurde. 280 Sportler gingen am Rathaus Schönefeld auf die 10-Kilometer-Strecke. Dort war zuvor ein Gedenkstein für die Namenspatronin und ihren Mann, den 1938 tödlich verunglückten Autorennfahrer Bernd Rosemeyer, feierlich enthüllt worden. Am Ziel, dem Forum Adlershof, bejubelten die Zuschauer nicht nur die Sieger, sondern auch all die Freizeitläufer, die bei guten äußeren Bedingungen reihenweise persönliche Bestzeiten für diese Distanz erzielten.
Bei den Frauen fiel sogar der Streckenrekord: Die 26jährige Anne Barber vom LC RON HILL Berlin unterbot in 38:49 Minuten die bisherige Bestmarke aus dem Jahr 2011 um mehr als eine Minute.
Bei den Männern war der Ausgang sehr spannend, denn die ersten Vier kamen innerhalb von 17 Sekunden ins Ziel. Schnellster war hier gleichfalls ein Athlet vom LC RON HILL Berlin. René Kranz gewann in 36:03 Minuten. Ebenso erfolgreich absolvierten die Kleinsten den 600 Meter langen Bambini-Lauf, an dem rund 30 Kinder bis zum Alter von acht Jahren teilnahmen. Der erstmals ausgetragene „Jedermann-Lauf“ über gut 2 Kilometer war mit mehr als 40 Startern gleichfalls gut besetzt. Schirmherr Prof. Dr. Bernd Rosemeyer aus München überreichte die Siegerpokale und ehrte die Besten in allen Altersklassen. Besonders freute sich der Sohn von Elly Beinhorn über das beste Team. In dieser neu eingeführten Wertung für die Mannschaft mit den meisten Teilnehmern siegte nämlich die Johannisthaler „Laufgruppe Elly Beinhorn“, die mit neun Läuferinnen und Läufern ins Ziel kam. Der Tag war ringsum gelungen, der nunmehr neue attraktive Zielbereich auf dem Forum Adlershof erwies sich als Volltreffer. Das gesamte Programm, einschließlich der Vorführungen vom Kinder- und Jugendzirkus CABUWAZI aus Altglienicke, rundete das Bild eines kurzweiligen Familiensportfestes ab. Die WISTA-MANAGEMENT GMBH als Hauptsponsor hat im Hans-Grade-Saal die ZDF-Dokumentation von Elly Beinhorn gezeigt, Führungen zur Luftfahrtgeschichte angeboten und das Forum zur Verfügung gestellt. Ergebnisse und Berichte unter www.elly-beinhorn-lauf.de

Kontakt:

AUDIO e.V.
Harry Mehner
Fon: 030 692 02 263 / 0173 615 5090
E-Mail: elly-beinhorn-lauf(at)johannisthal.net