Modernisierung der Innenbeleuchtung im OWZ: Effiziente LED-Leuchten schaffen CO2-Einsparung um 71 %

09. April 2019

Modernisierung der Innenbeleuchtung im OWZ

Effiziente LED-Leuchten schaffen CO2-Einsparung um 71 %

OWZ-Gruenderzentrum-Adlershof-WISTA-Management-GmbH

Modernisierung der Beleuchtung im Adlershofer Gründerzentrum OWZ.

Durch den Tausch auf effiziente LED-Leuchten und die Anpassung des Steuerungssystems in Bezug auf die neue Schaltfestigkeit wird eine CO2-Einsparung um 71 % erreicht. Durch den vollständigen Ersatz der alten Leuchten wird deren Wartungsaufwand signifikant reduziert. Dabei steigt die Lichtqualität.

Die Modernisierung der Innenbeleuchtung im OWZ-Adlershof wird vom 01.11.2018 – 31.10.2019 umgesetzt. Beteiligte Partner sind WISTA Management GmbH und WISTA.Service GmbH.

Mit der Nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasemissionen leisten. Ihre Programme und Projekte decken ein breites Spektrum an Klimaschutzaktivitäten ab: Von der Entwicklung langfristiger Strategien bis hin zu konkreten Hilfestellungen und investiven Fördermaßnahmen. Diese Vielfalt ist Garant für gute Ideen. Die Nationale Klimaschutzinitiative trägt zu einer Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei. Von ihr profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher ebenso wie Unternehmen, Kommunen oder Bildungseinrichtungen.

www.ptj.de/klimaschutzinitiative-kommunen

Förderlogo BMU

Kontakt:

Dr. Beate Mekiffer
WISTA Management GmbH
Innovative Infrastrukturprojekte
Tel.: +49 30 6392-2214
Fax: +49 30 6392-2204
E-Mail: mekiffer@wista.de
www.wista.de/energiestrategie/

Kommentare

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Sagen Sie uns Ihre Meinung

Ihre Meinung ist uns wichtig