Richtfest für Steinbeis-Haus im Wissenschafts- und Technologiepark Adlershof: Neubau des Steinbeis-Verbundes entsteht an der Rudower Chaussee

02. März 2022

Richtfest für Steinbeis-Haus im Wissenschafts- und Technologiepark Adlershof

Neubau des Steinbeis-Verbundes entsteht an der Rudower Chaussee

Richtkranz © Steinbeis

© Steinbeis

Baustelle Berlin Adlershof © Steinbeis

© Steinbeis

Sektflaschen © Steinbeis

© Steinbeis

Am 1. März wurde mit dem Richtfest der nächste Meilenstein beim Bau des fünfgeschossigen Steinbeis-Hauses im Wissenschafts- und Technologiepark Adlershof gefeiert. Der Rohbau des Gebäudes, das an der Rudower Chaussee in zentraler Lage entsteht, ist nun abgeschlossen.

„Ich freue mich, dass wir mit dem Richtfest einen wichtigen Meilenstein beim Bau des Steinbeis-Hauses als Repräsentanz der Hochschule in Adlershof feiern können. Dass der Bau so schnell voranschreiten kann, ist unter anderem möglich durch eine enge Zusammenarbeit zwischen der Steinbeis-Hochschule, der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und dem Bezirksamt Treptow-Köpenick. Ich danke allen Beteiligten für Ihr Engagement“, so Roland Sillmann, Geschäftsführer der WISTA Management GmbH.

Der Steinbeis-Verbund errichtet in Adlershof ein Büro- und Verwaltungsgebäude als Repräsentanz des Steinbeis-Verbunds in Berlin. Es entstehen Mietflächen für Unternehmen des Steinbeis-Verbundes sowie Start-ups. Für den Hochschulbereich sind moderne und flexible Seminar- und Büroflächen geplant. Die Fertigstellung ist für Ende 2023 geplant.

Weitere Informationen: