Tetris Adlershof erhält German Design Award: Wohngebäude am Groß-Berliner Damm gewinnt in der Kategorie Architektur

24. Oktober 2017

Tetris Adlershof erhält German Design Award

Wohngebäude am Groß-Berliner Damm gewinnt in der Kategorie Architektur

Tetris Adlershof

Der German Design Award ist der internationale Premiumpreis des Rat für Formgebung und zählt zu den anerkanntesten Design-Wettbewerben weltweit. Aus über 5.000 Einreichungen für 2018 wählte die Jury 45 Gewinner aus, die bereits jetzt bekannt gegeben wurden. Eyrich-Hertweck Architekten zählen mit ihrem Projekt Tetris Adlershof zu den Gewinnern in der Kategorie Architektur für „Excellent Communications Design“.

Das Wohngebäude Tetris am Groß-Berliner Damm zeichnet sich durch seine innere Struktur aus: Wie bei einem 3D-Puzzle sind 19 Wohnungstypen z.T. über zwei Etagen ineinandergesteckt und bieten so ganz unterschiedliche Grundrisse. Im Erdgeschoss haben die Einheiten eigene Eingänge und Gärten, in den Obergeschossen Terrassen, sodass die insgesamt 75 Wohnungen über eine hohe Wohnqualität verfügen. Im Erdgeschoss befindet sich überdies ein Café mit großer Terrasse und Spielplatz.

Der Rat für Formgebung ist eine Stiftung, die 1953 auf Initiative des Deutschen Bundesrats gegründet wurde und heute zu den international führenden Kompetenzzentren für Design gehört. 1969 wurde erstmals der Bundespreis „Gute Form“ verliehen.

Die Preisverleihung des German Design Award 2018 findet am 9. Februar 2018 in Frankfurt/Main statt.

Weitere Informationen:

www.german-design-award.com/die-gewinner/galerie/detail/14734-tetris-adlershof-berlin.html
www.eharchitekten.de/auszeichnungen.php

Kommentare

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Sagen Sie uns Ihre Meinung

Ihre Meinung ist uns wichtig

Meldungen dazu

Der Entwurf des Architektenbüros Eyrich Hertweck folgt dem Computerspielklassiker Tetris
Ein elegantes Schiff
Tetris hält Einzug in die Architektur