Meldungen

24. Januar 2012

Verständlichste Präsentation gewinnt

Adlershofer Dissertationspreis 2011

Drei Adlershofer Nachwuchswissenschaftler werden ihre Doktorarbeiten einem breiten, nicht immer wissenschaftlich erfahrenen Publikum vortragen. Der Teilnehmer, dem es gelingt innerhalb von 15 Minuten am besten allgemein verständlich zu referieren, wird den mit 3000 Euro dotierten Adlershofer Dissertationspreis 2011 in Empfang nehmen.  Die Referenten sind:
  1. Tobias Sontheimer, Physiker (Institut für Silizium-Photovoltaik HZB)
  2. Michael Högele, Mathematiker (Postdoc, Universität Potsdam) 
  3. Steffen Landgraf, Psychologe (Dozent und wissenschaftlicher Mitarbeiter, Institut für Psychologie HU)
Weiterlesen in:

Meldungen dazu

Ehemaliger HU-Doktorand forscht zu Klimamodellen

Verknüpfte Einrichtungen