Was wird aus dem „Adlershofer Fundus'?: Die Kostümsammlung des Deutschen Fernsehfunks der DDR beherbergt ein großes Stück Filmgeschichte

12. November 2018

Was wird aus dem „Adlershofer Fundus"?

Die Kostümsammlung des Deutschen Fernsehfunks der DDR beherbergt ein großes Stück Filmgeschichte

Der "Adlershofer Fundus" scheint dem Zerfall preisgegeben. Einst eine der bekanntesten Adressen für Filmausstatter scheinen die Türen heute für immer geschlossen. Laut Berliner Morgenpost wurde eine im August angesetzte Zwangversteigerung zwar abgesagt, doch wie es mit dem Requisitenschatz weitergeht, den bekannte Filmproduktionen wie Sonnenallee nutzten, um Leben in die Kulissen zu bringen, scheint unklar.  Immerhin hat das Filmmuseum Potsdam an Teilen der Sammlung Interesse bekundet.

Mehr dazu im Morgenpostartikel vom 11.11.2018

Kommentare

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Sagen Sie uns Ihre Meinung

Ihre Meinung ist uns wichtig