Zentrum für Photovoltaik und Erneuerbare Energien: WISTA-MANAGEMENT GMBH

12. Oktober 2013

Zentrum für Photovoltaik und Erneuerbare Energien

WISTA-MANAGEMENT GMBH

Die moderne Hallen-, Labor- und Bürogebäudeneubau wurden speziell auf Unternehmen der PV-Branche zugeschnitten. Von Büroflächen und Laboren bis zu Produktionshallen ist alles für die sofortige Betriebsaufnahme der Mieter vorbereitet.

NUTZUNGSFLÄCHE: 8000 m²
BAUBEGINN: März 2011
FERTIGSTELLUNG: Sommer 2013
KOSTEN: 33 Mio. Euro
ARCHITEKTURBÜRO: Henn Architekten
LAGE: Johann-Hittorf-Straße / Barbara-McClintock-Straße

Quelle: Adlershof Projekt GmbH / Tina Merkau / Henn

 

EFRE EU Logo

Die Finanzierung der Adlershofer Technologiezentren erfolgte größtenteils mit Fördermitteln aus der Bund-Länder-Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur“ (GRW) und aus dem „Europäischen Fonds für regionale Entwicklung“ (EFRE).

Das_Zentrum_für_Photovoltaik_und_Erneuerbare_Energien_02.pdf

Kommentare

Kommentare (1)

Thomas M. Krüger Donnerstag, 26.04.18 13:01

Sehr geehrte Damen und Herren,
ich finde es skandalös, dass in den Artikeln zu Gebäuden, die in Adlershof errichtet wurden und werden, ausführliche Beschreibungen als PDFs herunterladbar sind, aber die Architektennamen nicht erwähnt werden.
Es ist so, als mache man eine Bildbeschreibung, ohne den Maler zu nennen. Ich dachte, dass Baukultur in Adlershof eine gewisse Rolle spielt, aber es bestätigt meinen Eindruck, dass das nur für Ausnahmefälle gilt.
Wir führen als professionelles Baukulturvermittlungsbüro regelmäßig internationale Fachgruppen durch Adlershof und haben eine Route entwickelt, die qualitätvolle Architektur und intelligenten Städtebau zum Thema hat. Leider bewegt man sich mehrheitlich durch unteres Mittelmaß, das eher an ein provinzielles Gewerbegebiet erinnert. Das bei vielen Neubauten offenbar überhaupt keine Gestaltkontrolle ausgeübt wird, ist eine verpasste Chance für die Baukultur in der ansonsten sehenswerten Wissenschaftsstadt.
Freundliche Grüße
Thomas M. Krüger

Sagen Sie uns Ihre Meinung

Ihre Meinung ist uns wichtig

Meldungen dazu

ZPV
„Goldstandard“ für Adlershof
Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen zeichnet Technologiezentrum mit Gold-Zertifikat aus
ZPV mit DGNB-Zertifikat
Adlershofer Technologiezentrum als Nachhaltiges Gebäude ausgezeichnet
Zentrum für Photovoltaik und Erneuerbare Energien erhält DGNB-Zertifikat in Gold
Zentrum für Photovoltaik und Erneuerbare Energien (ZPV) in Berlin Adlershof
Haus der Zukunftstechnologien
Das Zentrum für Photovoltaik und Erneuerbare Energien hat sich einen Namen als Think-Tank für die Energiewende gemacht
Neues Technologiezentrum eingeweiht
Spezielle Ausrichtung auf Photovoltaik und Erneuerbare Energien / 33 Mio. Euro investiert / Mehr Synergie für den Standort
Das ZPV ist bezugsfertig für bis zu 250 Mitarbeiter von kleinen und mittleren Technologieunternehmen
Ein Hotspot für die Erneuerbaren
Neues Technologiezentrum am Start
Kezban Saritas und Bernd Ludwig freuen sich auf neue Mieter
Architektur des Dialogs
Das neue Zentrum für Photovoltaik und Erneuerbare Energien

Verknüpfte Einrichtungen