Meldungen

29. November 2021

Baumspende für Adlershof

Der Berliner Energieversorger BTB GmbH spendet 30 Straßenbäume

Bei der Baumpflanzung: v.l.n.r. Oliver Igel (Bezirksbürgermeister), Roland Sillmann (Geschäftsführer der WISTA Management GmbH) sowie David Weiblein (BTB-Geschäftsführer). Bild: Anke Phoebe Peters

Die BTB GmbH Berlin spendet im Rahmen der Stadtbaumkampagne "Stadtbäume für Berlin" 30 Bäume für den Wissenschaftsstandort Adlershof. Aus diesem Anlass haben Bezirksbürgermeister Oliver Igel, Roland Sillmann, Geschäftsführer der WISTA Management GmbH, sowie BTB-Geschäftsführer David Weiblein am Freitag, den 26.11., einen der 30 gespendeten Bäume, eine Linde, im Eisenhutweg vor dem Restaurant „Wandel“ eingepflanzt.

Bei den 30 Bäumen, die nun in Berlin Adlershof gepflanzt werden, handelt es sich um 26 flachwurzelnde Kupfer-Felsenbirnen, die in der „Straße am Flugplatz“ eingesetzt werden, sowie um vier Winter-Linden, die im Eisenhutweg und der Straße am Flugplatz gepflanzt werden.

„Unser Unternehmen fühlt sich dem Standort Adlershof bereits seit der Wende eng verbunden. Daher freue ich mich, dass wir dem Standort, der in diesem Jahr auch sein 30-jähriges Jubiläum feiern konnte, mit unserer Baumspende etwas zurückgeben und zugleich etwas für das Stadtklima tun können“, erläutert David Weiblein, Geschäftsführer der BTB GmbH.

„Der Technologiepark Adlershof ist mit seinen zahlreichen Grünflächen, Bäumen sowie seinen begrünten Hausdächern und -fassaden ein sehr grüner Standort. Ich freue mich, dass die BTB mit der Spende von 30 Straßenbäumen dazu beiträgt, dass das auch in Zukunft so bleibt“, sagt Roland Sillmann, Geschäftsführer der WISTA Management GmbH.

Bezirksbürgermeister Oliver Igel: „Ich freue ich mich sehr, dass die BTB auch in diesem Jahr neue Bäume im Rahmen der Stadtbaumkampagne spendet. Die 30 neugepflanzten Bäume dienen unserer Generation künftig nicht nur als ‘grüne Lunge’, Kohlenstoffspeicher und Schattenspendern an warmen Sommertagen. Sie sind auch ein Symbol der Nachhaltigkeit an dem sich noch viele weitere Generationen erfreuen können.“

Die Stadtbaumkampagne wurde 2012 von der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz ins Leben gerufen. In den vergangenen Jahren mussten viele Berliner Straßenbäume gefällt werden aufgrund von Krankheiten, Überalterung oder Schädlingsbefall. Wegen knapper Finanzmittel konnte ein Teil dieser Bäume nicht nachgepflanzt werden. Die Stadtbaumkampagne bietet Berlinerinnen und Berlinern die Möglichkeit, durch eine Spende den Bestand an Stadtbäumen schneller wieder aufzustocken.
 

Weitere Informationen:

BTB GmbH Berlin
Andreas Jessel
Leiter Stabsstelle Marketing + Kommunikation
Tel.: +49 30 34980590
E-Mail: andreas.jessel(at)btb-berlin.de
www.btb-berlin.de

WISTA Management GmbH
Cindy Böhme
Unternehmenssprecherin
Tel.: +49 30 6392-2191
E-Mail: cindy.boehme(at)wista.de
www.wista.de

 

Gemeinsame Pressemitteilung von BTB GmbH, Bezirksamt Treptow-Köpenick von Berlin und WISTA Management GmbH, 26.11.2021