Meldungen

24. Juli 2017

effexx expandiert

Neue Niederlassung in Adlershof

exxeff bezieht neue Niederlassung im IGZ in Adlershof. Foto: Alexander Schippel
effexx ist ab sofort mit einer Niederlassung in Berlin vertreten. Die effexx Unternehmensgruppe setzt damit einen weiteren Akzent in Richtung einer flächendeckenden, bundesweiten Aufstellung. Mit der Präsenz in Berlin begibt sich das Siegener Familienunternehmen, das weitere Niederlassungen in Bonn, Dortmund und Frankfurt besitzt, auf neues Terrain. „Eine Niederlassung in der Hauptstadt zu eröffnen ist eine neue Herausforderung. effexx wird hier ganz anders auftreten müssen. Wir freuen uns auf die neuen Perspektiven, die sich uns mit unserem neuen Standort bieten“, erläutert Geschäftsführer Oliver Fries die Expansion. „Sowohl das Einzugsgebiet als auch der Projektumfang der Aufträge haben sich in jüngster Vergangenheit verändert, an Größe gewonnen und eine Expansion in diese Richtung eingefordert.“

effexx ist in der Hauptstadt künftig im Innovations-und Gründerzentrum (IGZ)  am Wissenschaftsstandort Berlin-Adlershof verortet, ein Technologiepark, der zu den größten weltweit gehört. Adlershof blickt auf eine 100-jährige Geschichte als Ort mit Innovationsgeist zurück. Von der bevorzugten Lage – 30 Minuten bis in die Innenstadt und 10 Minuten bis zum Flughafen – profitieren Kunden und Beschäftigte gleichermaßen. Über 1000 Unternehmen mit mehr als 15.000 Mitarbeitern erwirtschaften einen Umsatz von über 1,6 Milliarden Euro und kennzeichnen die enorme Wirtschaftskraft des Wissenschafts- und Technologieparks Berlin-Adlershof. Ein weiteres Merkmal ist die Dichte an Wissenschaftlern und Studenten: An keinem anderen Ort in Deutschland finden sich so viele universitäre und außeruniversitäre Forschungseinrichtungen.

Auch am Standort Berlin wird das Portfolio von allen vier Sparten der effexx Unternehmensgruppe angeboten und so werden auch die Berliner Kunden von den Synergieeffekten profitieren, die unter der Dachmarke effexx entstehen: Ganzheitliche, individuell auf die Bedürfnisse der Kunden zugeschnittene Lösungen in den Bereichen Telekommunikation, Sicherheitstechnik, Informationstechnologie und Softwaretechnik.

Die Berliner Niederlassung wird von Michael Grunwald geleitet und aufgebaut. Der studierte Informationstechniker war zuvor für die Telekom, die Materna GmbH und DeTeWe Communications tätig und hat langjährige Erfahrungen im Vertrieb von Informations- und Telekommunikationssystemen. Der gebürtige Berliner ist verheiratet und hat zwei Kinder. „effexx ist als erfolgreiches Familienunternehmen in der Region Südwestfalen sowie dem Ruhrgebiet und Rheinland bekannt und etabliert. Eine neue Niederlassung aufzubauen und die Einführung der Marke effexx in der Berliner Region zu begleiten ist eine Aufgabe, die einen enorm großen Reiz verspricht“, so Michael Grunwald im Rahmen der Eröffnung.

Kontakt:

Michael Grunwald
effexx Berlin GmbH
Rudower Chaussee 29 (IGZ)
12489 Berlin
T: +49 30 / 76731740
michael.grunwald(at)effexx.com
https://www.effexx.com/

Verknüpfte Einrichtungen