Azimut Space GmbH - Firma in Berlin

Azimut Space GmbH

Carl-Scheele-Str. 14, 12489 Berlin

Adresse auf Google Maps ansehen

+49 30 6392 6071 +49 30 201632829

Ansprechpartner/-in

Öffnungszeiten

Montag - Freitag
8:30-18:30

Schwerpunkte

30 JAHRE EUROPÄISCHE RAUMFAHRT-EXZELLENZ
Thermo- und strukturmechanische Produkte und Dienstleistungen für alle Phasen von Raumfahrtprojekten

Die Sonaca Space GmbH (SSG), seit 2016 Teil der multinationalen Sonaca-Gruppe, verfügt über langjährige Erfahrung in der Thermo- und Strukturmechanik: mehr als 10 Jahre in Deutschland und über 30 in Belgien. Die Firma erwies sich als sehr fähiger Anbieter thermomechanischer Lösungen jeder Art. Von thermischen und strukturellen Systemen, bis hin zu Mechanismen, Instrumenten und GSE (Ground Support Equipment), bietet SSG von zwei Standorten, Berlin (Adlershof) und Gosselies (Belgien), ein breites Spektrum an diversen Ingenieurdienstleistungen.

In den vergangenen Jahren beteiligte sich SSG an zahlreichen hochwertigen Raumfahrtprojekten wie z. B. der InSight Mars Mission der JPL / NASA, in denen SSG der primäre Industriepartner des DLR für das HP³-Gerät war; die MASCOT Asteroid Lander von DLR / JAXA (Hayabusa2); sowie das EU-Forschungsprojekt PEASSS, das im Februar 2017 gestartet ist. Darüber hinaus ist SSG Leiter von und Partner bei mehreren von der Europäischen Weltraumorganisation (ESA) finanzierten Forschungsprojekten in verschiedenen Bereichen wie 3-D-Drucken für die Internationale Weltraumstation (MELT), Niedrigtemperaturenelektronik (LTE), thermoelektrische Kühlung von HF-Nutzlasten (LNA), Aerogels für Raumfahrtanwendungen (AerSUS) und vielen mehr.

In all diesen Projekten ist SSG ein zuverlässiger und flexibler Partner, der seine Kompetenzen in den Bereichen thermomechanisches Engineering, Systemtechnik, Qualitätssicherung, Montage und Prüfung (in eigenem Reinraum und mit Prüfständen für Raumfahrtstests) einbringen kann. Ein weiterer Gegenstand des Unternehmens ist das Management von Projekten und ausgeklügelte Konzipierung von diversen Anträgen (z. B. für Fördermittel). Seinen potenziellen Kunden bietet SSG auch Hardwareprodukte und Strukturen aller Größen (von elektronischen Boxen, über Instrumente, bis hin zu kompletten Satelliten), sowohl in Metall als auch in Verbundwerkstoffen; komplette Thermalkontrollsysteme, vollqualifizierte maßgeschneiderte Mechanismen und wissenschaftliche Instrumente.

Das Portfolio des Unternehmens wird durch seine starke Expertise in der Konstruktion und Herstellung von Transportbehältern für Satelliten und Instrumenten und den Bau von GSE abgerundet. Dies ermöglicht SSG, End-to-End-Lösungen anzubieten, die alle notwendigen Maschinen und Mittel für den Bau, die Montage, den Test, die Beförderung und die Aufbewahrung von Satelliten und deren Subelementen einbindet. In Zusammenarbeit mit Sonaca Belgium bietet SSG komplette Flugsysteme mit entsprechender Kostenflexibilität eines KMU und der Verlässlichkeit / Zuverlässigkeit eines Großunternehmens an.

Portfolio:
 

  • Struktursysteme: State-of-the-Art und fortschrittliche strukturelle Lösungen für Satelliten, Instrumente, Trägerraketen
  • Thermische Systeme: vollkommene Palette an Ingenieurdienstleistungen und Produkten; vom ersten Design und Ausgleichanalyse, bis hin zur Fertigung und Montage
  • GSE & AIT: Ground Support Equipment & Tests für Satelliten, Instrumente, Trägerraketen und deren Komponenten
  • Mechanismen: Einfach und effektiv konzipiert für Raumfahrtanwendungen
  • Wissenschaftliche Instrumente: für die Exploration des Weltalls und für die Erdbeobachtung

 

Kategorie

  • Dienst­leis­tung
  • Forschung und Ent­wick­lung
  • Herstel­lung: Kom­po­nen­ten, Systeme, Geräte

News

Adlershofer Maulwurf-Roboter für den Mars
Adlershofer Maulwurf-Roboter für den Mars
AST forscht und baut für NASA Mission
Adlershof auf der ILA Berlin Air Show 2014
Adlershof auf der ILA Berlin Air Show 2014
20. - 25. Mai in Schönefeld ExpoCenter Airport Halle 3 Stand 3431
Hightech für die Welt
Hightech für die Welt
Nischenprimusse mit dem Hauptumsatz im Ausland und Multikulti bei den Mitarbeitern
Sicher zur See mit Adlershofer Active Space Technologies
Europäisches Gemeischaftsprojekt FP7 NEREIDS startete am 1 Juni 2011
Making the IAC2010 a global endeavour
Making the IAC2010 a global endeavour
Active Space Technologies joined the 61st International Astronautical Congress held in Prague, Czech Republic...
Modellierte Missionen
Active Space Technologies plant Eventualitäten im All voraus