Firmen­suche / Institute

Deutsche Gesellschaft für Zerstörungsfreie Prüfung e. V. (DGZfP)

Max-Planck-Straße 6, 12489 Berlin

+49 30 67807-0
+49 30 67807-109

Geschäftsführung

Dr. Thomas Wenzel
+49 30 67807-100
wz(at)dgzfp.de

Schwerpunkte

Die Deutsche Gesellschaft für Zerstörungsfreie Prüfung e.V. (DGZfP) wurde 1933 in Berlin gegründet und ist die älteste ZfP-Gesellschaft der Welt. Sie ist ein Zusammenschluss von rund 1.600 Mitgliedern, zu denen neben Privatpersonen etwa 650 namhafte Konzerne, mittelständische Unternehmen, Forschungseinrichtungen, Universitäten und Behörden gehören.

 

Als moderner technisch-wissenschaftlicher Verein verstehen wir es als unsere zentrale Aufgabe, die Entwicklung, Anwendung und Verbreitung der zerstörungsfreien Prüfverfahren zu fördern. Wir sind Bindeglied zwischen Forschung und Entwicklung, ZfP-Anwendern, Geräteherstellern, Dienstleistern und der Öffentlichkeit. Die DGZfP organisiert die Kommunikation und den Erfahrungsaustausch zwischen diesen Interessengruppen durch die Vernetzung in Arbeitskreisen und Fachausschüssen, auf Seminaren und Tagungen sowie auf Online-Plattformen und durch die Herausgabe von Publikationen.

 

Über unsere breite Aufstellung in einem sich ständig wandelnden industriellen Umfeld sowie unser Engagement für Qualitätssicherung leistet die DGZfP einen wertvollen Beitrag zur Förderung des Wirtschaftsstandorts Deutschland.

News

Lange Nacht der Wissenschaften in Adlershof
Das Programm der LNDW 2022 ist online!
Weit mehr als 100 Programmpunkte in Adlershof laden dazu ein, am 2. Juli 2022 hinter die Kulissen des Wissenschaftsstandortes zu schauen
Vorbereitung einer Röntgenanlage für eine Aufnahme. Bild: © Adlershof Special
Sanft macht sicher
Zerstörungsfreie Materialprüfung hilft, Unfälle oder Katastrophen zu vermeiden
Bild: © Adlershof Journal
Talentförderung
Pflicht und Kür