Adlershofer „Newtonprojekt' für nachhaltiges Energiekonzept ausgezeichnet: 39 Wohnungen mit zukunftsweisender Ausstattung

22. Oktober 2019

Adlershofer „Newtonprojekt“ für nachhaltiges Energiekonzept ausgezeichnet

39 Wohnungen mit zukunftsweisender Ausstattung

Bild: © Arge AH+ Deimel Oelschläger, dmsw, Zoomarchitekten

Bild: © Arge AH+ Deimel Oelschläger, dmsw, Zoomarchitekten

Die im Quartier „Wohnen am Campus“ errichteten Plusenergie-Häuser der Baugruppe „Newtonprojekt“ sind beim „Award Deutscher Wohnungsbau 2019“ in der Kategorie „Nachhaltiges Energiekonzept“ ausgezeichnet worden. Stellvertretend für die Baugemeinschaft und die drei Architekturbüros Deimel Ölschläger, ZOOM und DMSW nahm am 11.10.2019 Christoph Deimel die Auszeichnung in München entgegen.

Die drei im Frühjahr 2018 bezogenen Plusenergie-Häuser mit 39 Wohnungen befinden sich an der Abram-Joffe-Straße zwischen Newtonstraße und Alexander-von-Humboldt-Weg.
Der „Award Deutscher Wohnungsbau“ ist die erste deutsche Auftraggeber-Auszeichnung im Bereich Geschosswohnungsbau. Partner des vom Callwey Verlag ausgelobten Awards sind die Messe München mit der ExpoReal, das Architektur-Magazin „Baumeister“ und das Informations-Zentrum Beton.

Mehr dazu...

Meldungen dazu

Team Newtonprojekt © BINE Informationsdienst
Newtonprojekt gewinnt im Ideenwettbewerb EnEff.Gebäude.2050
Zehn herausragende Konzepte für klimaneutrale Gebäude und Quartiere prämiert
Newtonprojekt. Bild: Newtonprojekt GbR
Baugemeinschaft Newtonprojekt feiert Richtfest
43 klimaneutrale Wohnungen im KfW 40 Plus-Standard fertiggestellt