AdMaCom Kick-Off: Advanced Material Startups treffen sich in Berlin

10. August 2016

AdMaCom Kick-Off: Advanced Material Startups treffen sich in Berlin

Bild: INAM

Bild: INAM

Als erste große international sichtbare Aktivität wird das im Juni gegründete Innovation Network for Advanced Materials (INAM) vom 28. August bis 10. Oktober 2016 die Advanced Materials Competition (AdMaCom), einen sechswöchigen Workshop zur Entwicklung innovativer Produktkonzepte mit internationalen Startups durchführen. Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Michael Müller, hat die Schirmherrschaft für die AdMaCom übernommen.

Als einer der Organisatoren wird die Humboldt-Universität zu Berlin (HU) ihr wissenschaftliches Know-how in den Workshop einbringen. „Unser Engagement bei der AdMaCom im Rahmen des INAM-Netzwerks zeigt, dass die Humboldt-Universität die notwendigen Schritte unternimmt, um wissenschaftliche Forschungsergebnisse schnell und effektiv in die Praxis zu überführen. Damit wird nicht nur der Wissenschafts-, sondern auch der Wirtschaftsstandort Berlin gestärkt“, sagt Jürgen P. Rabe, Sprecher von IRIS Adlershof.

HU-Wissenschaftler als Mentoren für die Startups

Die Teilnehmer des Workshops werden durch Mentoren von namhaften internationalen Forschungs- und Industrievertretern wie LG Technology Center Europe, BASF Ventures, der London School of Economics, der WISTA, Berlin Partner und anderen begleitet. Als Mentoren der HU sind unter anderem die Wissenschaftler Norbert Koch, Emil-List Kratochvil und Jürgen P. Rabe von IRIS Adlershof dabei. 

Etablierte Großunternehmen wie OSRAM, LG, Ledvance oder Henkel werden bei der AdMaCom technologische Infrastruktur, Know-how und Sponsorengelder bereitstellen. Dies kann von den 15 teilnehmenden Startups in Anspruch genommen werden, um ihre bestehenden Produkte zu verbessern und neue Produktkonzepte zu generieren. Die AdMaCom wird Berlin damit als internationalen Hightech-Standort nicht nur für Startups, sondern auch für innovative Abteilungen von Großunternehmen sichtbar machen.

Weitere Informationen

Kontakt

Dr. Nikolai Puhlmann
Geschäftsführer von IRIS Adlershof und Interims-Vorstand von INAM
Tel.: 030 2093-66352
puhlmann@iris-adlershof.de

Meldungen dazu

Danny Krautz, Project Manager Photonics bei Berlin Partner. Bild: © Adlershof Special
Von Mutigen, Machern und Mentoren
„Advanced Material Competition“ – ein internationaler Wettbewerb für Start-ups mit dem Schwerpunkt Hightechprodukte
Schmiede für neue Produkte in Elektronik, Optik und Photonik
Innovationsnetzwerk für neue Materialien (INAM) in Berlin Adlershof gegründet