Meldungen

18. November 2022

bbw Hochschule: „Genau da gehören wir hin!“

Wirtschaftshochschule bezieht im März ihr neues Domizil im Wissenschafts- und Technologiepark Adlershof

Blick auf den neuen Standort der bbw Hochschule © immobilien-experten-ag
Das neue Domizil der bbw Hochschule in der Wagner-Régeny-Straße 21 © immobilien-experten-ag

„Der Berliner Spitzenstandort für Wirtschaft, Wissenschaft und Forschung in Adlershof mit einer jungen, dynamischen und innovativen Ausstrahlung, wie sie auch unsere Hochschule hat, wird unsere neue Wirkungsstätte. Genau da gehören wir hin“, bekräftigt Prof. Dr.-Ing. Gebhard Hafer, Rektor der bbw Hochschule.

„Es ist für uns an der Zeit, diesen neuen, richtigen und für uns wichtigen Weg zu gehen“, findet auch die Kanzlerin der bbw Hochschule, Ursula Schwill. „Ich freue mich auf unser neues Domizil in diesem inspirierenden Umfeld des Wissenschafts- und Technologieparks, das perfekt zu unserer Hochschule passt.“

Was bisher nur ein Plan war, soll im kommenden März nach dem Wintersemester 2022/2023 nun Realität werden: Die bbw Hochschule wird ihren Standort in der Leibnizstraße 11-13 in Berlin-Charlottenburg verlassen, wo sie seit ihrer Gründung vor 15 Jahren ansässig war.

Die neuen lichtdurchfluteten und atmosphärisch ruhigen Räumlichkeiten in dem hochmodern ausgestatteten OFFICE LAB CAMPUS in der Wagner-Régeny-Straße 21 auf dem Gelände des Wissenschafts- und Technologieparks in Berlin-Adlershof bieten ideale Bedingungen für eine angenehme Arbeits- und Lehrumgebung. Das Gebäude mit einer einladenden Campus-Struktur wurde vom Berliner Projektentwickler immobilien-experten-ag und dem hessischen Bauunternehmen Adolf Lupp GmbH + Co KG errichtet.

Der Neubau, in dem die Feinplanung für die künftige Ausgestaltung zurzeit noch auf Hochtouren läuft, liegt verkehrsgünstig in unmittelbarer Nähe zum S-Bahnhof Berlin-Adlershof. Sowohl die begrünten Innenhöfe als auch der benachbarte Landschaftspark ermöglichen abwechslungsreiche Erholungspausen, während das Hochleistungsglasfasernetz und das Adlershofer 5G-Campusnetz beste Verbindungen in die gesamte Welt sicherstellen. Restaurants, Cafés und Einkaufsmöglichkeiten befinden sich in der Nachbarschaft.

„Die bbw Hochschule sieht hier, neu am Standort Berlin-Adlershof, für die Zukunft und Weiterentwicklung der Hochschule wichtigstes und größtes Potenzial“, so die Kanzlerin. Denn im Umfeld von Deutschlands größtem Wissenschafts- und Technologiepark, der sich über ein Areal von 4,6 Quadratkilometern erstreckt, finden sich die besten Möglichkeiten für Forschung, Lehre, wissenschaftlichen Austausch und künftige Partnerschaften. Neben 1 187 Unternehmen und Einrichtungen aus dem Wissenschaftsbereich mit 24 500 Beschäftigten lernen hier 6 650 Studierende verschiedener Universitäten sowie rund 1 000 Auszubildende.

„Unsere Hochschule ist in ihrem 15-jährigen Bestehen gewachsen – in ihrer Studierendenzahl, ihren Studiengängen, ihrer Internationalität, in ihren Visionen und Zielen genauso wie Berlin als weltoffene Metropole“, so Prof. Dr.-Ing. Gebhard Hafer.

Mit rund 1 200 Studierenden zählt die bbw Hochschule zu den größten privaten, staatlich anerkannten Hochschulen in Berlin und Brandenburg mit einem besonders wirtschaftsnahen Studienprogramm. Angeboten werden hier überwiegend wirtschaftswissenschaftliche, wirtschaftsingenieurwissenschaftliche sowie ingenieurwissenschaftliche Bachelor- und Master-Studiengänge, die in Vollzeit, berufsbegleitend und dual absolviert werden können.

Als Hochschule der Wirtschaft für die Wirtschaft befindet sie sich in Trägerschaft der bbw Akademie für Betriebswirtschaftliche Weiterbildung GmbH, einem Unternehmen des Bildungswerks der Wirtschaft in Berlin und Brandenburg.

„Wir sehen unserem Umzug schon mit Vorfreude entgegen und planen zurzeit alle notwendigen Prozesse, damit dann im Frühjahr alles reibungslos abläuft. Es wird ein ganz besonderes Abenteuer für uns alle, für die gesamte Belegschaft, für unsere Lehrenden und Studierenden, aber ich bin sicher, dass wir das gemeinsam gut bewältigen können“, so Ursula Schwill.
 

Pressekontakt:

Heike Wittstock
Managerin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
bbw Gruppe
Tel.: +49 30 50929-383
E-Mail: heike.wittstock(at)bbw-akademie.de

 

Die bbw Hochschule ist die Hochschule der Wirtschaft für die Wirtschaft in Berlin und Brandenburg. Mit rund 1.200 Studierenden gehört sie zu den größten privaten, staatlich-anerkannten Hochschulen in Berlin und Brandenburg. Sie wird getragen von der bbw Akademie für Betriebswirtschaftliche Weiterbildung GmbH, einem Unternehmen des Bildungswerks der Wirtschaft in Berlin und Brandenburg (bbw Gruppe). An der Seite der Unternehmensverbände Berlin-Brandenburg (UVB) versteht sich das bbw und damit auch seine Hochschule als Bildungspartner der regionalen Wirtschaft. Das besonders wirtschaftsnahe und zunehmend internationale Studienprogramm ist auf ihren Fachkräftebedarf zugeschnitten. Es umfasst hauptsächlich wirtschafts-, wirtschaftsingenieur- und ingenieurwissenschaftliche Bachelor- und Master-Studiengänge – auch in englischer Sprache – die in Vollzeit, berufsbegleitend und dual absolviert werden können. Über ihr hochschuleigenes Forschungsinstitut und die An-Institute realisiert die bbw Hochschule anwendungsorientierte auftrags- und drittmittelgeförderte Forschungsprojekte.
Mehr Informationen unter: www.bbw-hochschule.de

Das bbw Bildungswerk der Wirtschaft in Berlin und Brandenburg ist eine gemeinnützig tätige Unternehmensgruppe in Berlin-Brandenburg. An der Seite der Unternehmensverbände Berlin-Brandenburg (UVB) entwickelt das bbw Fach- und Führungskräfte für Unternehmen in vielen Branchen. Mit vielfältigen Aus-, Weiterbildungs- und Studienangeboten ist die bbw Gruppe professioneller Bildungspartner der Wirtschaft auf allen Niveaustufen beruflicher Bildung. Die bbw Gruppe ist mit aktuell rund 20 Bildungszentren und Standorten in der Region präsent. Zum bbw gehört auch eine der größten privaten, staatlich anerkannten Hochschulen der Hauptstadtregion – die bbw Hochschule – mit einem umfangreichen Bachelor- und Master-Studienangebot. Die bbw Gruppe ist in ein breites Netzwerk von Partner:innen – Bildungsinstitutionen, Unternehmen und Verbänden eingebunden – lokal, regional und international.

Näheres über die bbw Gruppe im Internet: www.bbw-gruppe.de, www.bbw-ostbrandenburg.de, www.bbw-hochschule.de, www.bbw-weiterbildung.de und www.bbw-privatschulen.de

 

Pressemitteilung bbw Hochschule vom 17.11.2022