Blutzucker messen ohne Blut: Adlershofer Medizintechnik-Start-up Diamontech sammelt in zweiter Finanzierungsrunde fünf Millionen Euro

06. September 2018

Blutzucker messen ohne Blut

Adlershofer Medizintechnik-Start-up Diamontech sammelt in zweiter Finanzierungsrunde fünf Millionen Euro

Das junge Unternehmen Diamontech mit Sitz im Technologiepark Adlershof arbeitet an einer Methode zur schmerzfreien Bestimmung des Blutzuckerwerts. Mit den zusätzlichen Finanzmitteln in Höhe von fünf Millionen Euro möchte das seit 2015 bestehende Start-Up seine Methode zur nicht invasiven Blutzuckermessung weiterentwickeln. Ende 2019 soll dafür ein Gerät für Endanwender zur Verfügung stehen. 2017 wurde Diamontech mit dem BILANZ-Gründerpreis „Start me up!“ als innovativstes Jungunternehmen Deutschlands ausgezeichnet.

 

Lesen Sie mehr bei Welt Online...

Kommentare

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Sagen Sie uns Ihre Meinung

Ihre Meinung ist uns wichtig

Meldungen dazu

Top50 Startups
Drei Adlershofer Startups unter den Top 50
Sicoya, DiaMonTech und Golares sind ganz vorn dabei
Thorsten Lubinski, Geschäftsführer DiaMonTech GmbH
Zuckerwerte schmerzfrei messen
Adlershofer Start-up DiaMonTech entwickelt Laserkontrolle für Diabetespatienten

Verknüpfte Einrichtungen