Ein Interview mit Prof. Günther Tränkle zur Mobilität der Zukunft: Im Gespräch über Effizienz, Technologieoffenheit und Verkehrswende

16. Juli 2020

Ein Interview mit Prof. Günther Tränkle zur Mobilität der Zukunft

Im Gespräch über Effizienz, Technologieoffenheit und Verkehrswende

© FBH/Katja Bilo

Prof. Dr. Günther Tränkle, Direktor des Ferdinand-Braun-Instituts, Leibniz-Institut für Höchstfrequenztechnik © FBH/Katja Bilo

»leibniz« heißt das Magazin der Leibniz-Gemeinschaft und widmet sich in einer dreiteiligen Reihe dem Thema Mobilität der Zukunft. Im zweiten Teil der Reihe spricht Prof. Günther Tränkle, Direktor des Ferdinand-Braun-Institut, Leibniz-Institut für Höchstfrequenztechnik (FBH) mit Sitz in Adlershof über effiziente Bauteile für Elektroautos, Zukunftstechnologien und die Herrausforderungen der Verkehrsumstellung.

 

Hier geht`s zum Interview in leibniz