Elektronenspeichering BESSY II. Science Podcast: Gedankengang-Station: Albert-Einstein-Str. 15

01. August 2013

Elektronenspeichering BESSY II. Science Podcast

Gedankengang-Station: Albert-Einstein-Str. 15

Bild: © WISTA

Bild: © WISTA

Die Berliner Elektronenspeicherring-Gesellschaft für Synchrotronstrahlung (BESSY) betreibt die derzeit einzige deutsche Synchrotronstrahlungsquelle der dritten Generation. Der Speicherring BESSY II liefert extrem brillante Photonenpulse von der langwelligen Terahertz-Region bis hin zur harten Röntgenstrahlung mit Wahl des Energiebereichs und der Polarisation.

Die 46 Strahlrohre an Undulator-, Wiggler- und Dipolquellen bieten dem Nutzer eine facettenreiche Mixtur von Strahlrohren und Messplätzen mit exzellenter Energieauflösung. Die Kombination von Brillanz und Photonenpulsen machen BESSY zu einem idealen Mikroskop für Raum und Zeit und ermöglichen Zeit- und Ortsauflösungen mit bis zu Femtosekunden auf Picometerskala.

Podcast MP3-Download: Elektronenspeichering Bessy II, das Mikroskop für Raum und Zeit
Recherche und Produktion: Dominik Sommer

Für weitere Podcasts und Stationen geht's hier zum Überblick "Gedankengang: Adlershof selbst entdecken" mit Download des Lehrpfad-Flyers.