SEM GmbH Schaltschrankbau zieht nach Adlershof: Adlershof Projekt GmbH veräußert 2.518 m² große Fläche an der Walter-Huth-Straße

17. August 2018

SEM GmbH Schaltschrankbau zieht nach Adlershof

Adlershof Projekt GmbH veräußert 2.518 m² große Fläche an der Walter-Huth-Straße

© Ansichten: Charlotte Richter, Architektin

© Ansichten: Charlotte Richter, Architektin

Die Adlershof Projekt GmbH, der städtebauliche Entwicklungsträger für den Bereich Johannisthal/Adlershof, hat für das Land Berlin eine 2.518 m² große Fläche an der Walter-Huth-Straße an die SEM GmbH Schaltschrankbau verkauft. Das 1994 gegründete Unternehmen ist in der Entwicklung und Produktion von elektrischen Steuerungen, Elektroenergieverteilanlagen sowie Mess- und Regeltechnik tätig und arbeitet als Dienstleister auf dem Gebiet der Energie- und Automatisierungstechnik. Die SEM unterhält bereits Geschäftsbeziehungen zur BAM sowie zu weiteren am Wissenschaftsstandort Adlershof ansässigen Unternehmen.

SEM entwickelt in folgenden Bereichen elektronische Komponenten und Software:

  • Mess- und Regeltechnik
  • Sensormodule für die Gebäudeautomation
  • Industrielle Bildverarbeitung
  • Gerätesteuerungen
  • Prozessautomatisierung
  • digitale und analoge Elektronik für die Messdatenerfassung

Die Fertigstellung des geplanten Bürogebäudes mit einer angrenzenden Werkhalle ist für 2020 vorgesehen.

www.semgmbh.eu