Welchen Beitrag leistet Berlin zur Energiewende?: RLI-Chefin Kathrin Goldammer im Berlin Business Podcast

23. Juni 2022

Welchen Beitrag leistet Berlin zur Energiewende?

RLI-Chefin Kathrin Goldammer im Berlin Business Podcast

Bild zur Podcast-Folge. Quelle: Podigee

Für den Berlin Business Podcast lädt Lukas Breitenbach, Leiter der Unternehmenskommunikation bei Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie, Gesprächspartner/-innen ein, die Erfolgsgeschichten aus der Hauptstadt erzählen. Die neueste Folge dreht sich um das Thema Energiewende und inwiefern der Standort Berlin Unternehmen dahingehend beeinflussen kann. Lukas Breitenbach spricht mit Kathrin Goldammer. Die Expertin für Energiewirtschaft und Energietechnik ist Geschäftsführerin des Reiner Lemoine Instituts und Sprecherin des Clusters Energietechnik Berlin-Brandenburg. Damit hat sie exzellente und übergreifende Fachkenntnisse der Energiebranche in Berlin und Brandenburg. Im Anschluss erklärt Wolfgang Korek, Bereichsleiter Energietechnik und Smart City bei Berlin Partner, wie der Wirtschaftsförderer bei der Energiewende Unternehmen unterstützt.

Der Berlin Business Podcast ist zum Start vier Wochen lang wöchentlich immer mittwochs (15., 22. und 29. Juni sowie 6. Juli) und anschließend einmal im Monat ebenfalls immer mittwochs auf allen gängigen Plattformen abrufbar.

Meldungen dazu

Karte Geoinformationen Reiner Lemoine Institut
RLI veröffentlicht umfangreiches Datenpaket mit Potenzialflächen
Die Geodaten können beim Ausbau von Erneuerbaren Energien und somit bei der Beschleunigung der Energiewende helfen
Karte Geoinformationen Reiner Lemoine Institut
RLI veröffentlicht umfangreiches Datenpaket mit Potenzialflächen
Die Geodaten können beim Ausbau von Erneuerbaren Energien und somit bei der Beschleunigung der Energiewende helfen
Kathrin Goldammer © RLI
Kathrin Goldammer in Berliner Klimaschutzrat berufen
Expert*innengremium berät Senat und Abgeordnetenhaus zu Fragen der Klimaschutz- und Energiepolitik
Screenshot Localiser. Mockup: rawpixel.com - de.freepik.com
Digitaler Wasserstoffmarktplatz für Berlin-Brandenburg eröffnet
Das vom Adlershofer Unternehmen Localiser entwickelte Tool soll das Wachstum der Wasserstoffwirtschaft beschleunigen
Berlin bis 2050 © RLI
Wie wird Berlin klimaneutral?
Reiner Lemoine Institut und Partner empfehlen in einer Studie über 50 Maßnahmen zum Klimaschutz und fordern mehr Verbindlichkeit

Verknüpfte Einrichtungen