Termine / Veranstaltungen

25. Oktober 2022

Bundesforschungsministerin besuchte das CatLab in Berlin-Adlershof

Plattform von HZB und MPG trägt zum Aufbau einer grünen Wasserstoffwirtschaft bei

Besichtigung des Elektronenspeicherrings BESSY II. Bild: © WISTA Management GmbH
Rechts Prof. Dr. Beatriz Roldàn-Cuenya (Direktorin Grenzflächen MPG-FHI) in der Mitte Frau Bettina Stark-Watzinger (Bundesforschungsministerin) und daneben Prof. Dr. Robert Schlögl (Direktor Anorganische Chemie MPG-FHI). Bild: © WISTA Management GmbH
Im Bessy-Kontrollraum. Bild: © WISTA Management GmbH

Der erste Halt auf der Chancentour von Bundesforschungsministerin Bettina Stark-Watzinger am 25. Oktober 2022 war der Wissenschafts- und Technologiepark Adlershof. Sie informierte sich, wie der Aufbau des neuen Katalyse-Zentrums CatLab vorankommt. Das Helmholtz-Zentrum Berlin (HZB) und zwei Institute der Max-Planck-Gesellschaft (MPG) bündeln hier ihre Kompetenzen, um den Aufbau einer nachhaltigen Wasserstoffwirtschaft zu beschleunigen. Die Forschungsministerin besichtigte auch die Synchrotonstrahlungsquelle BESSY II des HZB, die eine besondere Form von Röntgenlicht liefert und essentiell ist für den Erfolg von CatLab. Im direkt mit BESSY II verbundenen Lab EMIL (Energy Materials In-situ Laboratory) werden bereits jetzt einzigartige Experimente durchgeführt, die die Entwicklung von neuen Katalysatormaterialien enorm beschleunigen. Das Ziel sind neuartige Dünnsichicht-Katalysatoren, die zu einer völlig neuen Technologie der Katalyse führen werden.

 

Meldungen dazu

Experten des CatLab am HZB und der TU Berlin geben einen Überblick über den aktuellen Wissensstand und einen Ausblick auf die zukünftige Forschung
Gemeinsame Forschungsplattform des Helmholtz-Zentrums Berlin und der Max-Planck-Gesellschaft nimmt Betrieb auf
Gemeinsames Labor im IRIS-Forschungsbau der HU in Adlershof soll das große Potenzial der Berliner Katalyseforschung weiter forcieren
Helmholtz-Zentrum Berlin und zwei Max-Planck-Institute wollen Innovations­sprünge in der Wasserstoff-Forschung erreichen
Helmholtz-Zentrum Berlin (HZB) startet Architekturwettbewerb für ein innovatives Labor- und Bürogebäude

Termine dazu

Fr 03 Feb
Fr 10 Feb
Fr 17 Feb

Verknüpfte Einrichtungen