Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR), Standort Berlin - Firma in Berlin

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR), Standort Berlin

Rutherfordstraße 2, 12489 Berlin

Adresse auf Google Maps ansehen

+49 30 67055-639 +49 30 67055-102

Geschäftsführer/-in

Carola Hilbert

Ansprechpartner/-in

Melanie-Konstanze Wiese melanie-konstanze.wiese@dlr.de

Schwerpunkte

Raumfahrtforschung am Standort Berlin

Der Standort in der Bundeshauptstadt hat sich unter anderem durch die Beteiligung an großen internationalen Missionen des Instituts für Planetenforschung wie Mars Express, die Kometenmission Rosetta oder Mars InSight einen Namen gemacht. Im Institut für Optische Sensorsysteme entwickeln und erforschen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aktive und passive optische Sensorsysteme für die Raumfahrt, für fliegende Plattformen und für robotische Systeme.

 

Forschung für ein modernes und zukunftsfähiges Verkehrssystem

Mobilität sicher, effizient und nachhaltig gestalten - hierzu forschen in Adlershof die Institute für Verkehrsforschung, für Verkehrssystemtechnik sowie für Fahrzeugkonzepte. Als Wegbereiter für ein umwelt- und sozialverträgliches Verkehrssystem und -management widmen sich Wissenschaftler und Ingenieure vor allem verkehrsträgerübergreifenden Konzepten und dem Einsatz modernster Technologien für den Verkehr.

Kategorie

  • Dienst­leis­tung
  • Forschung und Ent­wick­lung

News

DLR-Ka­me­ra un­ter­sucht ark­ti­sches Mee­reis aus der Luft im Rah­men der MO­SA­iC-Ex­pe­di­ti­on
DLR-Ka­me­ra un­ter­sucht ark­ti­sches Mee­reis aus der Luft im Rah­men der MO­SA­iC-Ex­pe­di­ti­on
Das Kamerasystem MACS soll Aufnahmen im nah-infraroten sowie im thermalen Infrarotspektrum möglich machen
Ers­te Un­fall­bi­lanz für E-Scoo­ter – Was sa­gen die Zah­len über ih­re Si­cher­heit aus?
DLR-Verkehrsforscher analysierten Unfallzahlen des Statistischen Bundesamtes
Wie kann die sys­te­mi­sche Ener­gie­wen­de ge­lin­gen?
Im Kopernikus-Projekt Ariadne analysieren DLR und 25 weitere Forschungs­einrichtungen die Auswirkungen politischer Maßnahmen zur Umsetzung der ...
Seltenes Kometen-Schauspiel mit Neowise
Seltenes Kometen-Schauspiel mit Neowise
Ulrich Köhler vom DLR-Institut für Planetenforschung im Gespräch mit rbbKultur
Der etwas jüngere Mond
Der etwas jüngere Mond
DLR-Planetenforscher fanden heraus, dass der Trabant der Erde fast 100 Millionen Jahre jünger ist als bisher angenommen
Von Weltraum­schnapp­schüssen und wilden Zahlen
Von Weltraum­schnapp­schüssen und wilden Zahlen
Zwei Naturwissenschaftler berichten, wie sie ihre wissenschaftlichen Erkenntnisse in die Welt tragen
Chancen und Risiken automatisierter LKW-Transporte
Das DLR hat Potenziale und Auswirkungen des automatisierten und vernetzten Fahrens für den Straßengüterverkehr untersucht

Termine

Di 17 Nov Mi 18 Nov

DRONE BERLIN – International Forum on Drone Technology Rudower Chaussee 17, 12489 Berlin