Termine / Veranstaltungen - Lange Nacht der Wissenschaften - Lange Nacht in Adlershof

Klügste Nacht 2020/2021: Vom Sofa aus dabei sein

Die Lange Nacht der Wissenschaften kann aufgrund der Corona-Pandemie auch 2021 nicht als Live-Event stattfinden. Für alle, die von zu Hause aus ihren Wissensdurst stillen wollen, seien die digitalen Angebote einiger Adlershofer Forschungseinrichtungen empfohlen:

Adlershofer LNDW-Tour auf YouTube

Einrichtungen vom Campus Adlershof haben sich kurzerhand entschlossen, zu einer digitalen Tour durch die Forschung einzuladen.

Ingo Müller aus dem HZB nimmt die Besucher in die Welt des Elektronenbeschleunigers BESSY II mit, wo es nicht nur viel Hightech, sondern auch einige Experimente zu bestaunen gibt. Die BAM zeigt, wie Isotopenanalyse funktioniert, was Schnelltests alles können und wie mit Thermografie Verstecktes sichtbar gemacht wird. Zusammen mit der Humboldt-Universität und dem Forschungsnetzwerk IGAFA gibt’s zudem Tipps zu Karriereperspektiven für Mädchen und Frauen in den Naturwissenschaften. Und für all jene, die gleich selbst aktiv werden möchten, gibt es auch noch ein paar Experimente zum Nachmachen für Zuhause.

Playlist YouTube

Podcast von inforadio, LNDW e.V. und Brain City

Logo inforadio-Podcast LNDW20

Inforadio vom Rundfunk Berlin Brandenburg (rbb) lädt in Zusammenarbeit mit dem Lange Nacht der Wissenschaften e.V. (LNDW e.V.) und mit Unterstützung der Kampagne Brain City Berlin Wissenschaftler/-innen aus der Region zum Gespräch. Jede Podcast-Folge setzt einen thematischen Schwerpunkt zu Zukunftsthemen. Geplant sind 12 Folgen, die im Verlauf eines Jahres umgesetzt werden. Damit spannt der Podcast einen Bogen zur Langen Nacht 2021.

 

Kontakt

Marina Salmon
WISTA Management GmbH
Koordinatorin des Coworking Space IM.PULS / Projekt­mitarbeiterin Gründer­werkstatt Adlershof

+49 30 6392-2283
+49 30 6392-2236