Führungsstil, Entwicklungs­möglich­keiten und Gemeinschafts­gefühl in Adlershof: Soziale Beziehungen am Arbeitsplatz stehen im Fokus von Folge fünf des Adlershof-Barometers

18. November 2019

Führungsstil, Entwicklungs­möglich­keiten und Gemeinschafts­gefühl in Adlershof

Soziale Beziehungen am Arbeitsplatz stehen im Fokus von Folge fünf des Adlershof-Barometers

Grafik: © WISTA/Dorothee Mahnkopf

Grafik: © WISTA/Dorothee Mahnkopf

Ergebnisse Adlershof Barometer Grafik: IFBG

Abb. 1: Einschätzung der Führungsqualität, Grafik: IFBG

Ergebnisse Adlershof Barometer Grafik: IFBG

Abb. 2: Ungerechte Behandlung durch Kollegen/innen oder Vorgesetzte, Grafik: IFBG

Welchen Einfluss haben Führungskräfte auf die Gesundheit von Beschäftigten?

„Das individuelle Führungsverhalten sowie das gelebte Führungsverständnis sind maßgeblich dafür, ob Mitarbeiter/innen motiviert und gesund sind sowie gern zur Arbeit kommen“, so das Institut für Betriebliche Gesundheitsberatung, das die Online-Befragung entwickelt und ausgewertet hat.

32,6% der in Adlershof Befragten schätzen die Anerkennung und Wertschätzung durch die jeweilige Führungskraft mit „im hohen bzw. sehr hohen Maße“ ein. Damit sehen dies knapp 70% anders. Das beauftragte Unternehmen betont in dem Zusammenhang: „Mitarbeiter‐ und mitwirkungsorientierte Führungsstile, die den Einfluss von betrieblichen Rahmenbedingungen und dem eigenen Führungsverhalten auf die Gesundheit von Beschäftigten im Blick haben, reduzieren nachweißlich Belastungen und Fehlzeiten.“
 

Wie wird für Entwicklungsmöglichkeit gesorgt?

Die Antworten auf die Frage: „Bitte schätzen Sie ein, in welchem Maß Ihr/e unmittelbare/r Vorgesetzte/r für gute Entwicklungsmöglichkeiten der Mitarbeiter/innen sorgt?“ zeigen eine hohe Streuung (siehe dazu Abbildung 1).

Dabei bestätigen besonders die Altersklasse bis 29 Jahre sowie Beschäftigte in Unternehmen bis 9 Mitarbeitenden die positive Unterstützung. Ab 10 MitarbeiterInnen fällt diese Bewertung signifikant; ebenso in der Altersklasse ab 60 Jahre. Es ist hervorzuheben, dass Führungskräfte und auffällig deutlich Beschäftigte mit flexiblem Arbeitszeitmodell stärker Entwicklungswicklungssupport durch den Vorgesetzten im Arbeitsalltag erleben.
 

Worauf wird noch geachtet?

Das Gemeinschaftsgefühl, also die Arbeitsatmosphäre zwischen Arbeitskollegen und -kolleginnen wird generell und in Unternehmen mit über 250 Mitarbeitenden besonders gut eingeschätzt. Auch hier wird diese Ansicht von Beschäftigten mit flexiblem Arbeitszeitmodell stärker geteilt.

Die Ergebnisse zur ungerechten Behandlung werden positiv unterhalb des Referenzwertes wahrgenommen (siehe dazu Abbildung 2).

Frauen teilen diese Einschätzung weniger als ihre männlichen Kollegen.
 

Welche konkreten Impulse bieten wir Ihnen dazu an?

Aktuellen und neuen Führungskräften empfehlen wir ebenso wie allen Interessierten:


Bitte beachten Sie die differenzierten Angebote des Gesundheitsnetzwerks Adlershof und nehmen direkt über die ebenso kostenfreie App "Gesund & Clever" aktiv und vernetzt mit anderen Unternehmen am Fachaustausch teil.

Kontakt:

Ralf Blank
Projektleiter Gesundheitsnetzwerk Adlershof
projekt-adlershof@t-online.de

Meldungen dazu

Grafik: © WISTA/Dorothee Mahnkopf
Wie lange pendeln die Adlershofer?
Folge 7 des Adlershofer Barometers widmet sich neuen Arbeitsformen und Stressfaktoren
Grafik: © WISTA/Dorothee Mahnkopf
Wie schätzen die Adlershofer ihre Arbeitsumgebung ein?
Folge sechs des Adlershof Barometer betrachtet die äußeren Belastungsfaktoren
Grafik: © WISTA/Dorothee Mahnkopf
Wie schätzen die Adlershofer ihre Arbeitsumgebung ein?
Folge sechs des Adlershof Barometer betrachtet die äußeren Belastungsfaktoren
Grafik: © WISTA/Dorothee Mahnkopf
Welchen Arbeitsstress erleben die Adlershofer?
Folge vier des Adlershof Barometer gibt Auskunft zur Arbeitssituation der Befragten
Grafik: © WISTA/Dorothee Mahnkopf
Wie gesund ist Adlershof?
Adlershof Barometer Folge 3: Gesundheitszustand - subjektive und körperliche Beschwerden
Adlershof Barometer Auswertung Folge 2, Grafik: © WISTA/Dorothee Mahnkopf
Wie fit sind die Adlershofer?
Zweite Folge der Ergebnisse der Barometer-Befragung wertet Rauchverhalten, körperliche Aktivität und Präsentismus aus
Wie schlafen und ernähren sich die Adlershofer?
Die erste Folge der Ergebnisse der Barometer-Befragung beleuchtet Soziodemografie und Gesundheitsverhalten
Adlershof Vorreiter bei Gesundheitsfürsorge für Mitarbeiter
inforadio-Special zu neuem Berliner Gesundheitsnetzwerk von Techniker Krankenkasse und WISTA Management GmbH
Adlershofer Gesundheitsbarometer
Pendelstress und Schlafprobleme
Studie aus Berlin Adlershof zeigt, dass die Arbeitswelt der Zukunft gesünder werden muss und kann

Termine dazu

Mo 16 Dez

14.00 - 16.30 Workshop: Führung auf Distanz - die virtuelle Führungskraft Rudower Chaussee 46, 12489 Berlin
Vollack GmbH & Co. KG, 4. OG