Termine / Veranstaltungen - Adlershofer Forschungsforum - Forschungsforum

Adlershofer Forschungsforum 2017

Vortrag des Nobelpreisträgers Prof. W.E. Moerner beim Adlershofer Forschungsforum © Matthias Brandt

Mehr als 150 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Adlershof und von anderen Wissenschafts­standorten besuchten das Forschungsforum am 10.11.2017. Der Nobelpreisträger für Chemie 2014, Prof. W.E. Moerner, renommierte Adlershofer Wissenschaftler und ein Unternehmer sprachen über ihre Forschung. Die Erstplatzierten des Falling Walls Lab Adlershof präsentierten ihre Forschungsthemen in Drei-Minuten-Vorträgen. Weitere 30 junge Naturwissenschaftlerinnen und Naturwissenschaftler beteiligten sich an der begleitenden Posterschau. Der mit 500 Euro dotierte Posterpreis ging an Carlos Abad, Doktorand der Graduate School of Analytical Sciences Adlershof (SALSA).

Das Adlershofer Forschungsforum ist eine gemeinsame Veranstaltung von Humboldt-Universität,  IGAFA und WISTA-MANAGEMENT GmbH im Rahmen der „Berlin Science Week“.

 

Kontakt:

IGAFA-Wissenschaftsbüro
Katrin Rautter
Tel.: +49 30 / 6392-3669
rautter@igafa.de

Humboldt-Universität zu Berlin
Petra Franz
Tel.: +49 30 / 2093-1437
petra.franz@hu-berlin.de

News dazu

Falling Walls Lab an der BAM in Adlershof
Jetzt noch bis zum 15. September bewerben!
BESSY III jetzt zügig planen!
Internationales Expertengremium evaluiert HZB
Großer Andrang beim Adlershofer Forschungsforum 2017
Wissenschaftler und Unternehmen präsentierten aktuelle Forschungsarbeiten
© Wavebreakmedia Ltd_Thinkstock
Big Data – was nun?
Die Bewältigung der Datenflut – ein Thema beim Adlershofer Forschungsforum
Die Gewinnerin der AFF-Posterschau Bita Rezania vom Institut für Physik der Humboldt-Universität zu Berlin und SALSA-Fellow
Woher weiß Adlershof, was Adlershof macht?
Das zweite Adlershofer Forschungsforum im Rückblick