Gesundheit / Soziales - Gesundheitsnetzwerk Adlershof - FAQ

Häufig gestellte Fragen

Was ist Ihr Anliegen? Gerne helfen wir Ihnen weiter und stellen Ihnen hier die häufigsten Fragen und Antworten zur Verfügung.


Bietet das Gesundheitsnetzwerk Präventionskurse an?

Präventionskurse, also Konzepte aus den Bereichen Bewegung, Ernährung, Stress und Sucht, müssen 8-12 aufeinander aufbauende Einheiten mit einer Dauer von 45-90 Minuten umfassen. Sie dienen der Hilfe zur Selbsthilfe. Das Gesundheitsnetzwerk setzt jedoch verstärkt auf ein- bis zweimalige kurze Impulse. Der Vorteil ist, dass sich diese Angebote besser in den (Arbeits-) Alltag integrieren lassen und sich die Teilnehmenden durch die Themenvielfalt die für sie individuell relevanten Informationen, Hilfestellungen und Tipps besorgen können. Die Impulse lassen sich ideal kombinieren.


Wer kann die Angebote nutzen?

Alle Beschäftigten in Adlershof unabhängig von der Krankenkassenzugehörigkeit.
 

Was kosten mich die Angebote?

Diese sind kostenfrei. Ein Eigenanteil ist nicht zu entrichten, da es sich beim Gesundheitsnetzwerk Adlershof um ein unternehmensübergreifendes Projekt zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement (BGM) handelt.

 

Wie kann ich die Angebote buchen?

Dies ist einfach mit der kostenfreien App "Gesund & Clever" möglich.

 

Gibt es eine Alternative zur Buchung per App?

Wir raten zur Nutzung der werbefreien App „Gesund & Clever“. Nur über diese werden Sie über kurzfristige Termin-/Veranstaltungsänderungen informiert. Darüber hinaus erhalten Sie neben dem aktuellen Veranstaltungsüberblick zusätzlich über die Rubrik „News“ und unsere regelmäßige Push-Notification wichtige Hinweise und Tipps zu präventiven Themen.

Ferner erleichtern Sie den TrainerInnen und Verantwortlichen des Gesundheitsnetzwerks Adlershof die umfangreiche Koordination.

In Ausnahmefällen wenden Sie sich bitte per E-Mail an den Projektmanager, um unabhängig von der App an Veranstaltungen teilzunehmen.

 

Ich kann mich an einer Veranstaltung nicht anmelden, obwohl noch ein Platz frei ist. Was kann ich tun?

Es handelt sich in dem Fall um eine programmtechnische Störung der App. Diese werden wir dem Dienstleister umgehend melden. Bitte senden Sie eine E-Mail an den Projektmanager, um Ihre Anmeldung an der gewünschten Veranstaltung schnellstmöglich in Abhängigkeit verfügbarer Plätze sicherzustellen.

 

Bieten Sie auch englischsprachige Veranstaltungen an?

Erfahrungsgemäß sind deutschsprachige Angebote deutlich stärker frequentiert, da ein Großteil der Beschäftigten diese Sprache im betrieblichen Kontext nutzt.

Uns ist eine wirtschaftliche Auslastung der vielen Impulsveranstaltungen, die wir regelmäßig anbieten, wichtig.

Bitte übersenden Sie uns Ihren konkreten Bedarf (Ihr Unternehmen und präventives Wunschangebot sowie die Anzahl der nur englischsprachigen Beschäftigten, die verbindlich teilnehmen werden). Die Kooperationspartner bemühen sich diesen zu erfüllen.

 

Was kann ich tun, wenn eine Veranstaltung bereits ausgebucht ist?

Bitte senden Sie eine E-Mail an den Projektmanager, wenn Sie die Aufnahme in einer Warteliste ausdrücklich wünschen. Sobald sich mindestens fünf Interessenten gemeldet haben, werden wir uns um eine Wiederholung der Veranstaltung bemühen.

Noch ein Tipp: Gewinnen Sie doch Ihre Kolleginnen und Kollegen aus Ihrem Unternehmen und erreichen dadurch schneller die erforderliche Mindestteilnehmeranzahl.

Ein Projekt von:

Logo Techniker Krankenkasse
WISTA-Logo

Kontakt

Ralf Blank
Projektmanager Gesundheitsnetzwerk