Gesundheit / Soziales - Gesundheitsnetzwerk Adlershof - GesundheitsbotschafterInnen

Das Netzwerk unterstützen und dabei selbst profitieren?

Ganz einfach...

  • Wenn Sie Beschäftigte/r am Hochtechnologiestandort Adlershof (Mitarbeiterin, Mitarbeiter, Führungskraft in allen Unternehmen, außeruniversitären und universitären wissenschaftlichen Einrichtungen unabhängig von der Unternehmensgröße) sind
  • sich für das Thema “Gesundheit am Arbeitsplatz“ selbst und andere begeistern
  • ausgewählte Maßnahmen ausprobiert haben oder diese als Erste/Erster kennenlernen möchten
  • Ihre Kolleginnen und Kollegen von den kostenfreien Angeboten überzeugen
  • Multiplikator/in für eine gute Sache, nämlich Prävention, sein wollen
  • die Bedarfe Ihrer Kolleginnen und Kollegen zu den Themen:
     

    • Sport
    • Entspannung, Bewegung, Ernährung
    • Gelassenheit, Distanzierung, Widerstandsfähigkeit
    • Zeit- und Problemlösungsmanagement
    • Kollegiale Zusammenarbeit
    • Umgang mit Veränderungen und Digitalisierung
    • Motivierende Führung
    • ...

  • und immer im präventiven und beruflichen Kontext, direkt an die Entscheider des Gesundheitsnetzwerks Adlershof kommunizieren (empathisch und gleichzeitig analytisch) sowie
  • das Projekt „Gesundheitsnetzwerk Adlershof“ unterstützen wollen und dabei nur moderat viel Zeit investieren können oder wollen

Dann werden Sie GesundheitsbotschafterIn!

© WISTA

Welchen Beitrag können Sie für das Gesundheitsnetzwerk leisten?

  • Bedarfe wahrnehmen - Was berichten Kolleg/Innen? Was wird an Sie herangetragen? Welche Auffälligkeiten oder Entwicklungen beobachten Sie im Unternehmen/am Campus? 
  • Orientierung geben - Auf das Gesundheitsnetzwerk und entsprechende Angebote und Aktionen hinweisen. Ansprechpartner benennen. 
  • Informieren - Befragung, App Gesund & Clever, Aktionen 
  • Gewinnung weiterer Botschafter/Innen - Kennen Sie Personen aus Ihrem persönlichen Netzwerk, die an der Gesundheitsförderung und Vernetzung zu dem Thema interessiert sind? 
  • Erfolg mitgestalten - Unterstützung bei Werbemaßnahmen 

Wie erfolgt der Informationsaustausch?

Regelmäßige Netzwerktreffen für neue und bereits engagierte GesundheitsbotschafterInnen 1x/Quartal 90 Minuten in Unternehmen in Adlershof

© alphaspirit – stock.adobe.com
Adlershofer Gesundheits­botschafter im Gespräch
Andrea Krah und Heinz Weißhuhn über Prävention in Unternehmen

Kontakt

Ralf Blank
Projektmanager Gesundheitsnetzwerk

Adlershofer Gesundheits- botschafterInnen (unter anderen)

Henrik Kinnemann
Siemens Mobility GmbH
Henrik.Kinnemann@siemens.com
 

Andrea Krah
Biopract GmbH
Andrea.krah@biopract.de
 

Kerstin Krösien
Allianz Campus Berlin
KERSTIN.KROESIEN@allianz.de


Doreen Marung
Vollack GmbH & Co. KG
dmarung@vollack.de


Magdalena Matheis
WISTA Management GmbH
matheis@wista.de

Michaela Weiske
Reiner Lemoine Institut gGmbH
Michaela.weiske@rl-institut.de

Heinz Weißhuhn
GefAA TELECONSULT UG (haftungsbeschränkt)
info@gefaa.com

 

Ein Projekt von:

Logo Techniker Krankenkasse
WISTA-Logo