Adlershofer Türöffnertag für MINT-Nachwuchs: Ausbildungs-Allianz-Adlershof 2019 lädt ausbildungsinteressierte Schülerinnen und Schüler in Deutschlands modernsten Technologiepark ein

04. Juni 2019

Adlershofer Türöffnertag für MINT-Nachwuchs

Ausbildungs-Allianz-Adlershof 2019 lädt ausbildungsinteressierte Schülerinnen und Schüler in Deutschlands modernsten Technologiepark ein

Ausbildungs-Allianz-Adlershof 2019, WISTA Management, Bild: © WISTA

Im Wissenschafts- und Technologiepark öffnen 21 Unternehmen für rund 200 Schülerinnen und Schüler ihre Türen. Bild: © WISTA

Nachwuchsmangel ist in aller Munde. Daher laden am 12. Juni 2019 21 Unternehmen und Institute in den Wissenschafts- und Technologiepark Berlin Adlershof ein und öffnen ihre Labor- und Bürotüren. Sie informieren über vielfältige Berufs- und Karrieremöglichkeiten insbesondere im MINT-Bereich – Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik. Knapp 200 Berliner Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 9-12 können sich an diesem Tag ein Bild über Ausbildungsberufe, Arbeitsabläufe, Unternehmenskulturen in jeweils zwei von ihnen ausgewählten Unternehmen machen. Weitere 16 Unternehmen präsentieren sich auf der angeschlossenen Messe mit ihrem Ausbildungsangebot.

Programm:

  • 09.00 – 10:30    Eröffnung, Science Slam & Messebesuch
  • 11:00 – 12:00    Unternehmenserkundung
  • 12:15 – 12:40    Pause
  • 13:00 – 14:00    Unternehmenserkundung
  • 14:00 - 15:00     Abschlussprogramm

Die teilnehmenden Unternehmen finden Sie unter: www.anh-berlin.de/veranstaltungen/veranstaltungsformate/touren-ausbildungs-allianz-2019/

Veranstaltet wird die Ausbildungs-Allianz-Adlershof vom Aus- und Weiterbildungsnetzwerk Hochtechnologie am Ferdinand-Braun-Institut, Leibniz-Institut für Höchstfrequenztechnik in Zusammenarbeit mit dem Forum Adlershof e.V. und der WISTA Management GmbH.
Interviews sind sowohl während der Messe als auch in den Unternehmen zum Abschluss der Erkundungen möglich.
Haben Sie Fragen oder suchen Sie einen passenden Ansprechpartner? Wir helfen Ihnen gerne weiter. Bitte melden Sie sich kurz per E-Mail, damit wir Sie auf unsere Einlassliste setzen können.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

 

Datum / Zeit / Ort: 12. Juni 2019, 9 bis 14 Uhr, Bunsensaal, Volmerstraße 2, 12489 Berlin

 

Kontakt:

Uta Voigt/Sandra Heinze
Ferdinand-Braun-Institut/ANH Berlin (Aus- und Weiterbildungsnetzwerk Hochtechnologie)
+49 30 6392 2596
uta.voigt@fbh-berlin.de / sandra.heinze@fbh-berlin.de
www.anh-berlin.de

Kommentare

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Sagen Sie uns Ihre Meinung

Ihre Meinung ist uns wichtig