Helmholtz-Zentrum Berlin für Materialien und Energie GmbH, Elektronenspeicherring BESSY II - Firma in Berlin

Helmholtz-Zentrum Berlin für Materialien und Energie GmbH, Elektronenspeicherring BESSY II

Albert-Einstein-Straße 15, 12489 Berlin

Adresse auf Google Maps ansehen

+49 30 8062-0 +49 30 8062-42181

Geschäftsführer

Prof. Dr. Bernd Rech (Wissenschaftlicher Geschäftsführer, kommissarisch)

Thomas Frederking (Kaufmännischer Geschäftsführer)

Schwerpunkte

Das Helmholtz-Zentrum Berlin für Materialien und Energie (HZB) erforscht komplexe Materialsysteme, die dazu beitragen, Herausforderungen wie die Energiewende zu bewältigen. Wichtige Forschungsthemen sind Solarzellen, solare Brennstoffe, Thermoelektrika und Materialien, mit denen man eine neue energieeffiziente Informationstechnologie aufbauen kann (Spintronik). Die Forschung an diesen Energie-Materialien ist eng an den Betrieb und die Weiterentwicklung des Elektronenspeicherrings BESSY II geknüpft, der hochbrillante Synchrotronstrahlung vom Terahertz- bis in den weichen Röntgenbereich erzeugt.

Partnern aus der Industrie und Forschung bietet das HZB vielfältige Kooperationsmöglichkeiten. Das HZB betreibt in Zusammenarbeit mit Universitäten mehrere Graduiertenschulen, in den Nachwuchsforscherinnen und -forscher ihre Doktorarbeit anfertigen können.

Kategorie

  • Dienst­leis­tung
  • Forschung und Ent­wick­lung

News

BESSY II-Team vermisst das „Tanzmuster“ von Skyrmionen
BESSY II-Team vermisst das „Tanzmuster“ von Skyrmionen
Neue Möglichkeiten für eine energiesparende Datenverarbeitung
Neuer Probenhalter für die Proteinkristallographie
Neuer Probenhalter für die Proteinkristallographie
HZB-Team entwickelt neuartigen Probenhalter, der die Messung von Proteinkristallen deutlich erleichtert
Das HZB stärkt den Technologietransfer
Das HZB stärkt den Technologietransfer
Technologien sollen gemeinsam mit Industriepartnern schneller an den Markt gebracht werden
Physiker entwickeln „Zeitmaschine“ für die Materialforschung an Bessy II
Physiker entwickeln „Zeitmaschine“ für die Materialforschung an Bessy II
Rund zwei Millionen Euro Förderung vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) für das Projekt
Neues bildgebendes Verfahren am HZB entwickelt
Neues bildgebendes Verfahren am HZB entwickelt
Tomoskopie ermöglicht Einblicke in dynamische Prozesse anhand von über 200 3D-Röntgenaufnahmen pro Sekunde
HZB-Forscher enthüllen „Geheimtinte“ auf antikem Papyrus vom Nil
HZB-Forscher enthüllen „Geheimtinte“ auf antikem Papyrus vom Nil
Zerstörungsfreie Untersuchung des zerbrechlichen Papyrus an Bessy II
Deutsch-Russische Kooperation am HZB weiter gestärkt
Deutsch-Russische Kooperation am HZB weiter gestärkt
Neue Forschungsgruppe soll Quanten-Materialien für künftige Informationstechnologien untersuchen

Termine

Mo 28 Okt Di 29 Okt

Russian-German Workshop 2019 Albert-Einstein-Straße 15, 12489 Berlin

Mi 13 Nov

12.30 - 18.30 Workshop: Machine learning in optical analytics Albert-Einstein-Straße 15, 12489 Berlin
BESSY-Hörsaal

Mi 04 Dez Fr 06 Dez

Joint BER II and BESSY II User Meeting Albert-Einstein-Straße 15 / Rudower Chaussee 17, 12489 Berlin

Mo 09 Mär Fr 20 Mär

HZB Photon School 2020 Albert-Einstein-Straße 15, 12489 Berlin
BESSY II