Firmen­suche / Institute

Helmholtz Zentrum Berlin / School Lab

Albert-Einstein-Straße 15, 12489 Berlin

Kontakt

Dr. Ulrike Witte
(030) 8062-13497
witte(at)helmholtz-berlin.de

Schwerpunkte

Das Schülerlabor „Blick in die Materie“ ist ein Projekt des Helmholtz-Zentrums Berlin für Materialien und Energie. Im Schülerlabor werden Projekttage zu den Themen Magnetismus und Supraleitung, Solarenergieforschung, Interferenz, Materialforschung sowie Licht und Farben angeboten. Die Themen stehen in Verbindung zu aktuellen Forschungsthemen des Zentrums und sind für die Klassenstufen 5 - 13 dem Alter entsprechend aufbereitet.

Das Schülerlabor ist mit Geräten und Materialien so ausgestattet, dass alle Schüler einer Klasse in kleinen Gruppen selbständig experimentieren können. Auf diese Weise gewinnen die Schüler praktische Erfahrungen in der Naturwissenschaft, insbesondere in der Physik.

Die Schülergruppen werden von Lehrern, Wissenschaftlern und Studenten betreut.

News

Jennifer Bierbaum und Ina Helms, HZB © WISTA Management GmbH
Mit Labs, Radio & Co. für mehr jungen Forschungsdrang
So erreichen Forschungs­einrichtungen MINT-Talente
Screenshot ubz-tk.de
Koordinierungstelle für Umweltbildung Treptow-Köpenick gestartet
Online-Plattform will Natur- und Umweltbildung in Treptow-Köpenick besser sichtbar machen und lokale Akteure vernetzen
© Deutsches Röntgen-Museum
Röntgenexperimente am HZB in Adlershof
Tag der offenen Tür am 12. März im Schülerlabor
BESSY II in Adlershof
Adlershof gratuliert BESSY und dem HZB
10 Jahre Helmholtz-Zentrum Berlin
Logo: Haus der kleinen Forscher. Bild: HZB
Tag der Kleinen Forscher: 150 Kita-Kinder experimentieren am HZB
Aktionstag in den Schülerlaboren gut besucht
Bild: HZB
"Hereinspaziert und ausprobieren" zur Langen Nacht
Helmholtz-Zentrum Berlin öffnet BESSY II und Energieforschungslabore
HZB-Schülerlabor. Bild: HZB
Begeisterung für Wissenschaft und Technik
Schülerlabore der Helmholtz-Gemeinschaft sind immer stärker besucht

Partner