Adlershof - Aktuelles - Meldungen

Follow Us!

Logo: Facebook
Logo: LinkedIn
Logo: Instagram
Logo: YouTube
Logo: Twitter

Suche

Partner­publikationen

  • VerbundJournal
    Magazin des Forschungs­verbundes Berlin e.V. (Hrsg.)
  • Adlershofer Zeitung
    Aktuelle Informationen aus dem Ortsteil Adlershof
    Hrsg. Media-Agentur André Schwabe

News

© Forschungszentrum Jülich/Sascha Kreklau

17.08.2020

Forschergruppe der FU Berlin und des HZB entwickeln neue Methode um Rechenzeiten zu verkürzen

Mathematisches Werkzeug hilft, Quantenmaterialien rascher zu berechnen:

Viele Quantenmaterialien lassen sich bislang kaum rechnerisch simulieren, weil die benötigte Rechenzeit zu groß wäre. Nun hat eine gemeinsame Forschergruppe an der Freien Universität Berlin und am Helmholtz-Zentrum Berlin...

Bild: Gesundheitsnetzwerk Adlershof

13.08.2020

Fit durch den Arbeitsalltag in Adlershof

Home Office-Challenge der Allianz und Aktive Pause bei Biopract:

Was passiert eigentlich neben den betriebsübergreifenden Aktivitäten des Gesundheitsnetzwerks in Adlershof? Was bieten Unternehmen ihren Beschäftigten, um gesund und gestärkt durch den Arbeitsalltag zu kommen? Die...

06.08.2020

Mehr als gute Zahlen: Die WISTA-Bilanz des letzten Jahres

Jahresbericht 2019 jetzt auch zum Download:

Der Hochtechnologiestandort Berlin Adlershof setzte auch 2019 ein überdurchschnittliches Wachstum fort. Ende des vergangenen Jahres waren dort 1.207 (2019: 1.144) Unternehmen und wissenschaftliche Einrichtungen tätig. Die...

© Sonya Calnan/HZB

06.08.2020

HZB untersuchte die besten Elektrolyseur-Photovoltaik-Kombinationen

Im Projekt PECSYS wurden unterschiedliche Kombinationen aus Werkstoffen und Technologien getestet:

Eine der vielversprechendsten Strategien, um die Verfügbarkeit der Sonnenenergie zu steigern, ist die Umwandlung überschüssiger Energie in Wasserstoff. Das Projekt PECSYS untersuchte, welche Kombinationen aus Werkstoffen und...

Versuchsaufbau. Bild: Team Rauschenbeutel

03.08.2020

Atome beim Fotoshooting

Wissenschaftler der HU Berlin und der TU Wien fotografierten erstmals einzelne Atome, die weniger als einen Tausendstel Millimeter über einer lichtleitenden Glasfaser schweben:

Als es vor etwa 40 Jahren erstmals gelang, ein einzelnes gefangenes Atom zu fotografieren, war dies ein Meilenstein der Quantenforschung. Dieser Durchbruch wurde damals möglich, weil das Atom mit elektrischen Feldern im...

LaNA-Logo

03.08.2020

LaNA startet Interviewreihe

Adlershofer Ladies Network stellt interessante Persönlichkeiten vor:

Das Ladies Network Adlershof (LaNA), ein Frauennetzwerk, das 2009 auf Initiative von Humboldt-Universität zu Berlin, IGAFA e.V. und WISTA Management GmbH ins Leben gerufen wurde, möchte die Sichtbarkeit von Frauen in...

Jan Lüning © P. Dera /HZB

03.08.2020

Humboldt-Universität zu Berlin beruft Jan Lüning

Der wissenschaftliche Geschäftsführer am HZB übernimmt Professur für Elektronische Eigenschaften von Materialien / Röntgenanalytik:

Prof. Dr. Jan Lüning, wissenschaftlicher Geschäftsführer am Helmholtz-Zentrum Berlin (HZB), wurde im Juli auf eine S-W3-Professur an der Humboldt-Universität zu Berlin berufen. Die Professur trägt die Bezeichnung...

Baustelle © AEMtec GmbH

29.07.2020

AEMtec startet Neubau zur Flächen­erweiterung in Adlershof

Spatenstich für die Errichtung zusätzlicher Reinraum­produktions­fläche von 1500 m² und Bürofläche von 900 m²:

In der Kalenderwoche 28 starteten auf dem Gelände der AEMtec GmbH die ersten Bauarbeiten zur Verdopplung der Produktions- und Büroflächen. AEMtec reagiert damit auf den erfolgreichen Wachstumskurs der vergangenen Jahre und...

Smartphone an Steckdose. Bild: HZB

29.07.2020

Hoffnung auf bessere Batterien

Forscherteam des Helmholtz-Zentrums verfolgt live das Laden und Entladen von Silizium-Elektroden, die höhere Kapazitäten versprechen:

Silizium als Werkstoff für Elektroden in Lithium-Ionen-Batterien verspricht eine deutliche Steigerung von deren Kapazität. Das Manko dieses Materials: Durch die Belastung beim Be- und Entladen wird es leicht beschädigt....

29.07.2020

Ers­te Un­fall­bi­lanz für E-Scoo­ter – Was sa­gen die Zah­len über ih­re Si­cher­heit aus?

DLR-Verkehrsforscher analysierten Unfallzahlen des Statistischen Bundesamtes:

Mit der Verabschiedung der Elektro-Kleinstfahrzeuge-Verordnung im Juni 2019 war die große Hoffnung verbunden, dass E-Scooter einen Beitrag zur angestrebten Verkehrswende leisten. Früh waren jedoch auch Warnungen und...

Richtfest AquaWista © FREYLER Industriebau

27.07.2020

AquaWista® feiert Richtfest

Kompetenzzentrum für Schwimmbad, Haus & Wellness am Groß-Berliner Damm nimmt Form an:

Mit einem traditionellen Richtfest wurde am Freitag, den 24.07.2020, der rasche Baufortschritt eines Neubauprojekts in Adlershof gefeiert: Mit AquaWista® entsteht ein Kompetenzzentrum für Schwimmbad, Haus & Wellness. Neben...

24.07.2020

Wie kann die sys­te­mi­sche Ener­gie­wen­de ge­lin­gen?

Im Kopernikus-Projekt Ariadne analysieren DLR und 25 weitere Forschungs­einrichtungen die Auswirkungen politischer Maßnahmen zur Umsetzung der Energiewende:

Auf dem Weg, die bundespolitischen Klima- und Nachhaltigkeitsziele zu erreichen, spielt das Gelingen der Energiewende eine wichtige Rolle. Ihre systemische Umsetzung ist jedoch komplex, denn mit ihr sind Veränderungen in...

23.07.2020

Sonderforschungsbereich FONDA sucht neue Methoden zur Analyse großer Datensätze

Ziel des hochschulübergreifenden Forschungsprojektes ist eine einfachere und wiederverwendbare Datenanalyse für die Naturwissenschaften:

Neue Methoden zur Analyse großer Datensätze erforscht der kürzlich eingerichtete Sonderforschungsbereich „FONDA – Foundations of Workflows for Large-Scale Scientific Data Analysis“ (Grundlagen von Workflows für die Analyse...

20.07.2020

HU-Studie: Wie verändert die Geburt eines Kindes die Eltern?

Die Adlershofer Psychologinnen Eva Asselmann und Jule Specht untersuchen Veränderungen in den Persönlichkeits­merkmalen von Eltern:

Das Leben von Eltern ändert sich mit der Geburt des ersten Kindes schlagartig. Werden sie erwachsener, weil sie neue Verantwortung zu übernehmen haben? Dieser Frage gingen Eva Asselmann und Jule Specht von der...

© FBH/Katja Bilo

16.07.2020

Ein Interview mit Prof. Günther Tränkle zur Mobilität der Zukunft

Im Gespräch über Effizienz, Technologieoffenheit und Verkehrswende :

»leibniz« heißt das Magazin der Leibniz-Gemeinschaft und widmet sich in einer dreiteiligen Reihe dem Thema Mobilität der Zukunft. Im zweiten Teil der Reihe spricht Prof. Günther Tränkle, Direktor des Ferdinand-Braun-Institut,...

Laserdiodenbank ©FBH/schurian.com

16.07.2020

Robuste Lasertechnik für Klimasatelliten

Ferdinand-Braun-Institut liefert Komponenten für den deutsch-französischen Satelliten MERLIN, mit dem die Methankonzentration auf der Erde gemessen werden soll:

Der deutsch-französische Satellit MERLIN soll 2025 ins All starten, um die Methankonzentration auf der Erde zu messen – ein Meilenstein in der Klimaforschung. Wichtige Komponenten des LiDAR-Messsystems kommen aus dem Berliner...

Komet Neowise am 11. Juli 2020. Credit: Flickr.com/Rocky Raybell (CC BY 2.0)

15.07.2020

Seltenes Kometen-Schauspiel mit Neowise

Ulrich Köhler vom DLR-Institut für Planetenforschung im Gespräch mit rbbKultur:

Jetzt im Juli 2020 kann man mit bloßem Auge einen erdnahen Kometen am Nachthimmel sehen, der nur ca. alle 5.000-7.000 Jahre in Sonnennähe kommt und dadurch seinen typischen Kometenschweif entwickelt. Neowise, wie der Komet...

Mikrologistik der Zukunft. Bild © ASTI InSystems GmbH

15.07.2020

Forschungsprojekt „Flow-Pro“ gestartet

ASTI InSystems entwickelt gemeinsam mit Projektpartnern ein klimaschonendes, sich selbst organisierendes Logistik-Netzwerk:

Das Forschungsvorhaben „Flow-Pro“ („Professioneller Fluss“) soll die Mikrologistik der Zukunft einleiten. Im Rahmen der Bundesinitiative „mFUND“ fördert das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) mit...

Abb.: © MBI

15.07.2020

MBI-Forscher entdecken neue Technik, um Schwingungsfrequenz von Atomen zu ändern

Hammer-on – wie man Atome schneller schwingen lässt:

Schwingungen von Atomen in einem Kristall des Halbleiters Galliumarsenid (GaAs) lassen sich durch einen optisch erzeugten Strom impulsiv zu höherer Frequenz verschieben. Die mit dem Strom verknüpfte Ladungsverschiebung...

Ablauf der Untersuchung © HZB

14.07.2020

Neue Molekülbibliothek für systematische Suche nach Wirkstoffen

Substanzbibliothek des HZB-MX-Teams steht weltweit für die Entwicklung von Medikamenten zur Verfügung, auch bei der Suche nach Wirkstoffen gegen SARS-CoV-2:

Um die systematische Entwicklung von Medikamenten zu beschleunigen, hat das MX-Team am Helmholtz-Zentrum Berlin (HZB) mit der Drug Design Gruppe der Universität Marburg eine neue Substanzbibliothek aufgebaut. Sie besteht aus...