Biotech­no­logie / Umwelt

News

29.07.2022

Neuer Direktor für Landeslabor Berlin-Brandenburg

Dr. Mike Neumann (37) übernimmt Leitung zum 1. August 2022:

Der promovierte Chemiker Dr. Mike Neumann war in den vergangenen acht Jahren bereits in verschiedenen Funktionen im Landeslabor tätig, zuletzt als Leiter der Abteilung „Umwelt, Strahlenschutz“. In der Vergangenheit…

29.07.2022

SCIENION announces expansion in the UK with the opening of new R&D and manufacturing facilities

SCIENION’s UK operations to become global hub for contract manufacturing services:

Together with numerous guests from politics, economics, life sciences and medical diagnostics, SCIENION the precision liquid handling specialist and part of bioconvergence powerhouse BICO, celebrated the opening of…

14.07.2022

Der Schadstofffahnder

Markus Venohr forscht in Adlershof für saubere Gewässer:

Hätte er von seinem Duisburger Kinderzimmer aus nicht Tag für Tag den Rhein vor Augen gehabt, nicht zahllose Sommerurlaube mit den Eltern beim Paddeln verbracht, Markus Venohr wäre vielleicht doch Musiker geworden.…

07.07.2022

Zehn Jahre Pensatech Pharma in Adlershof

Hier werden aus Wirkstoffen Arzneimittel:

In den Laboren der Pensatech Pharma GmbH laufen die Apparate auf Hochtouren. Der Dienstleister für die pharmazeutische Industrie entwickelt und testet Arzneiformen, die Wirkstoffe überhaupt erst für Menschen und Tiere…

07.06.2022

i.Mune NEO zur Früherkennung angeborener Immundefekte bei Neugeborenen

Epimune bringt Test zur Quantifizierung von Lymphozyten in Trockenblutproben auf den Markt:

Die Epimune GmbH, ein Molekulardiagnostik-Unternehmen aus Adlershof, hat ihren neuen i.Mune® NEO [CE]-Test erfolgreich auf den Markt gebracht. Mit diesem Test können Lymphozyten-Subtypen in Trockenblutproben von…

02.06.2022

SCIENION bestellt Frauke Hein als CEO

Hein übernimmt die Führung bei SCIENIONs Plänen für langfristiges profitables Wachstum:

Die SCIENION GmbH, ein BICO-Unternehmen und Anbieter von Präzisions-Flüssigkeitstechnologien, die Life Sciences und Diagnostik für die Zukunft der Gesundheit voranbringen, hat heute Dr. Frauke Hein mit sofortiger…

12.05.2022

Im Gespräch mit Axel Gutzmer

Der gelernte Anlagenmechaniker und studierte Facility Manager betreut zwei Zentren im Bereich Biotechnologie und Umwelttechnik in Adlershof:

Insgesamt rund 80 Unternehmen mit ca. 1.000 Mitarbeitenden, die in Bereichen der Medizin/Biomedizin, Pharmazie, Biochemie, Chemie, Molekularbiologie, Biophysik, Bioinformatik, Humanbiologie, Agrartechnologie,…

11.05.2022

Die Peptidarchitektin

Nadja Berger forscht in Adlershof an einer neuartigen Impfstoffplattform:

Ein Unternehmen in der Startphase. Ein neu entwickeltes, weltweit einzigartiges Verfahren. Eine junge Chemikerin. Nadja Berger hatte zwei Jahre an der University of Pennsylvania in Philadelphia verbracht und strebte…

10.05.2022

Bio-Kunststoff aus Schlachtabfällen und Pflanzenresten

Bei dem Verfahren der ANiMOX GmbH hilft das Bakterium Cupriavidus necator, Rohstoffe für vollständig abbaubare Kunststoffe zu gewinnen:

Axel Höhling, geschäftsführender Gesellschafter von ANiMOX, weiß noch genau, wann er die Idee zur Firmengründung hatte. Es war Ende November 2000, kurz vor seinem Geburtstag und in Deutschland fielen die ersten Kühe…

10.05.2022

Trockenwälder der Tropen weltweit immer stärker bedroht

Forschende der HU und der Université Catholique de Louvain veröffentlichen umfassende globale Studie zum Entwaldungsprozess von Trockenwäldern in Nature Sustainability:

Tropische Trockenwälder sind einzigartige Ökosysteme, die jedoch weltweit zunehmend bedroht sind. Mit Hilfe eines neuen Ansatzes zur Beschreibung von Entwaldungsprozessen auf Basis von Satellitenbildern fand ein…

10.05.2022

Schädliche Abwehrstoffe aus dem Verkehr ziehen

Im BMBF-Projekt „reCOVer“ testen Wissenschaftler:innen einen Wirkstoff gegen Long Covid:

Die Infektion ist überstanden – aber Symptome bleiben. Wie Long Covid entsteht und was dagegen hilft, wird derzeit weltweit untersucht. Einer der Auslöser sind entgleiste Immunreaktionen. So reagieren zwar alle…

09.05.2022

Gründer statt Professor

Geniale Synthesen von GenoSynth:

Wenn es richtig kompliziert wird, Synthesen für hochkomplexe Moleküle oder Optimierungen ausgefeilter Prozesse bei Kund:innen aus Chemie und Pharma gefragt sind, dann bietet GenoSynth passgenaue Lösungen. Gründer…

06.05.2022

Hochsensible Messung für kleinste Teilchen

Innovativer Einzelpartikelzähler dient auch der Qualität von Medikamenten und Impfstoffen:

Feste Partikel in Flüssigkeiten zuverlässig identifizieren zu können, ist kompliziert, wenn die kleinsten Teilchen im Nanometer- (milliardstel Meter) und die größten Partikel im Mikrometer-Bereich liegen, also etwa…

05.05.2022

Wie sich Pflanzen reparieren

Forschungsgruppe am Helmholtz-Zentrum Berlin findet den entscheidenden genetischen Schalter:

Pflanzen sind Lebewesen. Sie wachsen, atmen und wandeln mithilfe der Fotosynthese Kohlendioxid in Sauerstoff um. Wie das alles genau abläuft, ist noch nicht bis ins Letzte erforscht. Doch Gert Weber, Biochemiker und…

04.05.2022

„Wir erleben einen Mentalitätswechsel“

FORLIFE fertigt Produkte für Stoma, Tracheostoma, Wundversorgung und Inkontinenz:

Am Standort Adlershof fertigt das Unternehmen FORLIFE Produkte rund um den künstlichen Darmausgang. Theoretisch das Normalste der Welt, in Deutschland trotzdem einmalig. „Bei der Herstellung unserer Stoma-Produkte…

03.05.2022

Heilsame Wirkung

Was (grüne) Biotechnologie wirklich zu leisten vermag, zeigen Adlershofer Unternehmen. Wir stellen zwei vor, die durch ihre Innovationen das Zeug zum Gamechanger haben:

Sie stehen im Verdacht, bereits in kleinsten Mengen krebserregend zu sein sowie Leber, Nieren und Erbgut zu schädigen: Nitrosamine. Ein solcher Stoff hat nichts in Medikamenten zu suchen. Doch ausgerechnet bei einem…

26.04.2022

Eine der empfindlichsten Methoden zur Chlorbestimmung

BAM-Forscher entwickeln Verfahren zur Bestimmung von chlorierten Schadstoffen in Wasser mittels Molekular­absorptions­spektrometrie:

Chlorierte Chemikalien sind als langlebige Wasserkontaminanten bekannt. Viele davon sind im Stockholmer Abkommen über langlebige organische Schadstoffe oder POPs (von englisch persistent organic pollutants) offiziell…

13.04.2022

SCIENION bekommt bis 2023 neue Unternehmenszentrale in Adlershof

Zahlreiche Gäste aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft bei Grundsteinlegung für Neubau des Biotechnologie-Unternehmens:

Die SCIENION GmbH hat am 13.4.2022 mit zahlreichen Gästen aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft die Grundsteinlegung zum Neubau ihrer neuen Unternehmenszentrale in Berlin Adlershof gefeiert. Hier entsteht nun auf…

06.04.2022

Berlin Adlershof: Wachstumsdynamik des Technologieparks ungebrochen

Deutschlands größter Wissenschafts- und Technologiepark legt deutlich zu / Wachstum, obwohl „2021 das schwierigere Krisenjahr war“/ Wissensbasierte Wirtschaft erweist sich erneut als robust:

Der Wissenschafts- und Technologiepark Berlin Adlershof entwickelte sich auch im zweiten Jahr der Corona-Pandemie positiv, auch wenn die wirtschaftlichen Folgen für manche Unternehmen spürbar waren: Im Jahr 2021 lagen…

02.03.2022

Ladies Network Adlershof (LaNA) stellt vor

Dr. Birgit Fiedler, Gründerin der SLM – Speziallabor für angewandte Mikrobiologie GmbH:

Jeden Monat porträtiert das Ladies Network Adlershof (LaNA) eine weitere Persönlichkeit aus Adlershof mit dem Ziel, weibliche Karrieren aus Naturwissenschaft und Technik präsenter zu machen. Die promovierte…

18.02.2022

Antimikrobielle Peptide an Metrology Light Source untersucht

Forschungsteam der PTB in Adlershof beobachtete molekulare Interaktionen von Peptiden, die als alternative Wirkstoffkandidaten für herkömmliche Antibiotika in Frage kommen:

Die Ferninfrarot-Spektroskopie im so genannten THz-Spektralbereich (Wellenzahlen von 40 cm-1 bis 400 cm-1) ermöglicht die non-invasive Beobachtung der biomolekularen Wechselwirkung durch den Nachweis…

10.02.2022

Die Lausitz nach der Kohle – Zukunftschancen durch Mikrosensorik und Digitalisierung

Bundesforschungsministerium fördert den regionalen Strukturwandel in der Lausitz durch innovative Technologien mit 20 Millionen Euro:

Die Energiewende ist gerade für Regionen, deren Wirtschaftskraft eng mit der Kohleförderung verbunden ist, eine große Herausforderung. Bis zu 25.000 Industrie-Arbeitsplätze hängen alleine in der Lausitz direkt und…

28.01.2022

Zum Tod von Heidrun Terytze

Die Diplom-Biologin prägte bei der WISTA Management GmbH, von 1992 bis zu ihrem Ruhestand 2018, maßgeblich das Profil des Technologieparks Adlershof im Bereich Biotechnologie:

Mit tiefer Trauer haben wir die Nachricht vom Tod unserer langjährigen Kollegin Heidrun Terytze aufgenommen. Sie gehört zu den Pionieren des Wissenschafts- und Technologieparks Adlershof. Als eine der ersten…

27.01.2022

Hybrides Internationales Salesmeeting 2022 erfolgreich abgeschlossen

Ausbildung an Geräten der neuen Produktlinie LUMiSpoc® und neue Applikationen in der Batterie- und Wasserstoffforschung stärken LUM GmbH weltweit:

Vom 20. bis 21. Januar fand zum 23. Mal in Folge das Internationale Sales Meeting der LUM GmbH statt. Trotz der andauernden Pandemiezeiten konnte die traditionelle Präsenzveranstaltung in einer Hybridvariante…

17.01.2022

Wissen schafft Vertrauen

Die WISTA Management GmbH, Betreibergesellschaft des Wissenschafts- und Technologieparks Adlershof, setzt gemeinsam mit Standortpartnern ein Zeichen für die Wissenschaft:

Nicht nur, wenn es um große Herausforderungen – wie den Klimawandel oder die Corona-Pandemie – geht, die uns alle betreffen, sind wir gut beraten, auf die Wissenschaft zu hören, anstatt sie anzufeinden.…

Termine

Mo 12 Sep - Di 13 Sep
Hotel Berlin, Lützowplatz, 10785 Berlin
Fr 14 Okt
16.00 - 18.00
Johann-Hittorf-Straße 8, 12489 Berlin
Zentrum für Erneuerbare Energien und Photovoltaik (ZPV)
So 18 Jun - Sa 24 Jun
Albert-Einstein-Straße 15, 12489 Berlin