Aktuelles - Adlershof Journal - Aktuelle Ausgabe

Adlershof Journal September/Oktober 2021 :

Mobilität, Klima, Gesundheit: Wir haben es in der Hand

Smarte Diagnostik: Revolutionierte Infrarotlaser // Flusswasser und Tiefenspeicher: Energieversorgung wird grüner // Roboter in der Pflege: HU-Forschungsprojekt

Adlershof Journal als eBook
www.adlershof.de/journal/

Aus der Redaktion

Alles wird smart

Ob in Wirtschaft, Wissenschaft oder im Alltag – Digitalisierung und Vernetzung bestimmen das heutige Bild. Fragen wir danach, wie wir in Zukunft leben und arbeiten wollen, konzentriert sich vieles auf das Wörtchen ‚smart‘. Inflationär schleudern uns die Schlagworte Smart City, Smart Work, Smart Home et cetera entgegen. Doch worum genau geht es?

Wie wir die zunehmende Verflechtung der physischen und der digitalen Welt zu unserem Vorteil nutzen. Wie wir Städte effizienter, technologisch fortschrittlicher, grüner und sozial inklusiver gestalten. Wie wir unser Leben leichter machen. Dafür braucht es technische, wirtschaftliche und gesellschaftliche Innovationen. An denen forschen und arbeiten natürlich auch Adlershofer Wissenschaftler/-innen und Unternehmer/-innen. Einige davon stellen wir in diesem Heft vor.

mehr

Da ist zum Beispiel das Start-up Quantune Technologies. Die Gründer haben einen miniaturisierten Quantenkaskadenlaser entwickelt, der unter anderem in der Diabetes-Früherkennung zum Einsatz kommt. Dazu gehören die Psychologinnen der Humboldt-Universität zu Berlin, die Maschinen(menschen) zu nahbaren Kollegen machen wollen. Das Team von IFS Design entwickelt weltweit neue Schienenfahrzeuge und gestaltet den öffentlichen Personenverkehr komfortabler. Wohl alle Adlershofer Beschäftigte, Studierende, Anwohnende sowie den Technologiepark Besuchende interessiert, wie das Mobilitätskonzept in der Wissenschaftsstadt Adlershof voranschreitet. Außerdem erzählt Mieter Stefan Schwunk, wie es sich bei Future Living Berlin wohnt.

Smart gestalten wir auch den Übergang bei der Redaktion vom Adlershof Journal. Meine Kollegin Peggy Mory übernimmt ab nun das Zepter. Ich kümmere mich jetzt um den gesamten Bereich Unternehmenskommunikation bei der WISTA Management GmbH.

Danke an alle treuen Leserinnen und Leser nach 14 Jahren Adlershof Journal!

Ihre
Sylvia Nitschke

Beiträge

Illustration Smart Home © D. Mahnkopf / WISTA Management GmbH

16.09.2021

Du machst das so gut: Wie mir eine digitale Stimme auf die Sprünge hilft

Essay von Dilek Güngör, Journalistin und Autorin aus Berlin:

Du schaffst das, mit Leichtigkeit. Geh gemächlich. Merkst du nicht, wie gut deine Kondition geworden ist? Du könntest Berge besteigen. Seit vier Monaten nehme ich in unserem Haus die Treppe, so oft ich kann. In der dritten...

Beate Mekiffer © WISTA Management GmbH

16.09.2021

Das Minus ist positiv besetzt

Im Gespräch mit Beate Mekiffer, die Innovationsprojekte bei der WISTA Management GmbH koordiniert:

Das Minus ist bei Beate Mekiffer positiv besetzt. Seit elf Jahren arbeitet die Energieexpertin der WISTA Management GmbH daran, den Hightechstandort Adlershof energieeffizient zu machen. Grundlage ist ein mit ihrem Team...

Meike Jipp © WISTA Management GmbH

16.09.2021

Die Mobilitätsdenkerin

Meike Jipp entwirft in Adlershof Konzepte für den Verkehr der Zukunft:

Der Bus kommt auf Bestellung. Nimmt den Fahrgast an Bord. Bringt ihn bis zum gewünschten Ziel. Und wenn nicht ganz so weit, dann doch mindestens zum nächstgelegenen Umsteigepunkt. Dass grüner Strom das Gefährt antreibt,...

L. Becker mit Sensor © WISTA Management GmbH

15.09.2021

Smart unterwegs

Der Technologiepark steuert mit einem Mobilitätskonzept sein nachhaltiges Wachstum:

Der Technologiecampus wächst beständig. Doch damit nehmen auch die Verkehrsprobleme zu. Die WISTA steuert mit einem smarten Mobilitätskonzept um, damit der Standort für Mitarbeitende, Anwohnende, Studierende und Umwelt...

David Weiblein, BTB-Baustelle © WISTA Management GmbH

14.09.2021

Flusswasser und Tiefenspeicher

Energieversorgung von der BTB soll grüner werden:

Solange sie funktioniert, nehmen wir sie gar nicht wahr. Die Infrastruktur unserer Städte ist einfach da, unter unseren Füßen und über unseren Köpfen. Für uns meist ganz selbstverständlich. Bemerkt wird erst der Ausfall....

Martin Will und Marcel Linke, WISTA.Service © WISTA Management GmbH

14.09.2021

Digitale Prozesse

Ein WISTA-Facility-Manager zeigt, wie die neue Arbeitswelt aussieht:

Rund 100 Gebäude mit mehreren 100.000 Quadratmetern Grundfläche – darunter modernste Wissenschaftsinstitute und Technologiezentren mit anspruchsvoller technischer Gebäudeausrüstung – betreut die WISTA.Service GmbH. Nun treibt...

Kim Klüber, HU, mit Robotern © WISTA Management GmbH

13.09.2021

Ein starker Arm für die Pflege

HU-Psychologinnen entwickeln einen Pflegeroboter weiter:

Aufgaben notieren, an die wöchentliche Spielerunde erinnern, auf Wunsch das Licht einschalten: Zukünftig könnten Roboter dem Pflegepersonal die Arbeit erleichtern. Wie aber müssen sie gestaltet sein, um akzeptiert zu werden?...

IFS-Ingenieur Maxim Matros © WISTA Management GmbH

10.09.2021

Tram- und U-Bahn-Gestalter IFS Design

Wie sieht die nächste Generation der Fahrzeuge aus?:

Wenn in Berlin neue Tram- und U-Bahnfahrzeuge aufs Gleis gesetzt werden, war die IFS Design UG aus Adlershof in aller Regel an der Entstehung beteiligt. So ist es auch bei der neuen U-Bahnmodellreihe J/JK, die ab 2023 im...

Stefan Schwunk im Future-Living-Wohnen © WISTA Management GmbH

10.09.2021

„Ich lebe in der Zukunft”: Ein Blick in das Future-Living-Wohnen

In Stefan Schwunks Loft ist dank Smart-Home-Technik alles per Sprachbefehl und App ansteuerbar, auch Wasserschäden gehören jetzt der Vergangenheit an:

Stellen Sie sich vor, Sie wohnen allein. Trotzdem werden Sie jeden Morgen von frischem Kaffeeduft geweckt, während die Rollläden automatisch hochfahren, der Ofen für die Croissants schon vorgeheizt ist und die Lautsprecher...

Quantune-Gründerteam © WISTA Management GmbH

08.09.2021

Smarte Diagnostik

Quantune Technologies revolutionieren den Einsatz von Infrarotlasern:

Abenteuerlicher können die ersten Jahre eines Start-ups wohl kaum verlaufen: Im Oktober 2019 frisch aus der Humboldt-Universität zu Berlin (HU) mit einem EXIST-Stipendium gegründet, bezog die Quantune Technologies GmbH Labore...

M. Bickermann, IKZ © WISTA Management GmbH

07.09.2021

Atome 100-millionenfach vergrößert

Kristalle aus Adlershof ermöglichen Weltrekord für Abbildung mit Elektronenmikroskop:

Wie große Kunst wirkt dieses Bild. Aus dem Dunkel strahlen – streng geordnet in waage- und senkrechten Linien – rote und gelbe Punkte, mal einfach, mal doppelt leuchtend. Angefertigt wurde das Bild jedoch nicht mit...

Kurznachrichten

Live-Monitoring

Als Teil der Mobilitäts- und SmartCity-Aktivitäten in Adlershof ist ein kontinuierliches Umwelt- und Mobilitätsmonitoring am Standort Adlershof aufgebaut, welches die Messdaten von Feinstaub (PM10), Stickstoffdioxid (NOx), Kohlenmonoxid (CO) und Ozon (O3) erfasst und die aktuelle Luftqualität (LQI) am Standort darstellt. Weitere Daten wie die Erfassung von Personenströmen an neuralgischen Punkten des Entwicklungsgebietes sind in der Erarbeitung. Das Monitoring der Umweltdaten kann schon jetzt live im Internet verfolgt werden. Ausgewählte Umweltdaten werden als „LiveData Adlershof“ auf dem WISTA-Gelände und der WISTA-Homepage gezeigt, um die Sichtbarkeit am Standort, aber auch berlinweit zu gewährleisten.

www.wista.de/mobil2030/monitoring

 

200 Jahre Helmholtz

Am 31. August 2021 jährte sich der Geburtstag von Hermann von Helmholtz zum 200. Mal. Anlässlich des Jubiläums stehen zahlreiche Aktivitäten der Helmholtz-Gemeinschaft unter dem Motto „200 Jahre Helmholtz – Inspired by challenges“. Die Kampagne „200 challenges“ schlägt den Bogen von Helmholtz’ Vermächtnis zu den großen Fragen, denen die Wissenschaft noch heute auf den Grund geht. Helmholtz leistet Beiträge zur Lösung großer und drängender Herausforderungen von Gesellschaft, Wissenschaft und Wirtschaft durch wissenschaftliche Spitzenleistungen in sechs Forschungsbereichen: Energie, Erde und Umwelt, Gesundheit, Information, Materie sowie Luftfahrt, Raumfahrt und Verkehr.

www.helmholtz200.de

 

Tag des offenen Denkmals 2021

Der Tag des offenen Denkmals ist die größte Kulturveranstaltung Deutschlands und findet am 12. September 2021 statt. Auch diesmal sind die luftfahrttechnischen Denkmale Adlershof, das Flugfeld Johannisthal und die Verklärungskirche in der Arndtstraße Teil des Programms, das angesichts der anhaltenden Pandemie in diesem Jahr nochmals digital erlebbar sein wird.

www.tag-des-offenen-denkmals.de

 

#wissensstadtberlin2021 und Lange Nacht 2022

Der Technologiepark Adlershof präsentierte sich beim Aktionstag #wissensstadtberlin2021 am 7. August 2021 vor dem Roten Rathaus. Experimente, Mitmachaktionen und Wissenstests der Helmholtz-Zentrum Berlin für Materialien und Energie GmbH, des Projektteams der Langen Nacht der Wissenschaften, der Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM), der Initiativgemeinschaft der Außeruniversitären Forschungseinrichtungen in Adlershof e. V. (IGAFA), der Gesellschaft zur Bewahrung von Stätten deutscher Luftfahrtgeschichte (GBSL) e. V. und der WISTA Management GmbH ließen Besucher/-innen mehr über Deutschlands größten Wissenschaftspark erfahren und machten neugierig auf die Lange Nacht der Wissenschaften am 2. Juli 2022.

www.wissensstadt.berlin

 

Jugend forscht 2022 gestartet

Unter dem Motto „Zufällig genial?“ startet Jugend forscht in eine neue Wettbewerbsrunde. Schüler/-innen, Auszubildende und Studierende von der 4. Klasse bis 21 Jahre können sich ab sofort mit ihren Projekten aus den Bereichen Arbeitswelt, Biologie, Chemie, den Geo- und Raumwissenschaften, der Mathematik und Informatik, Physik und Technik bis zum 30. November 2021 bei Deutschlands bekanntestem Nachwuchswettbewerb anmelden. Zugelassen sind sowohl Einzelpersonen als auch Zweier- oder Dreierteams.

www.jugend-forscht.de

 

Nachhaltige E-Scooter in Adlershof

Seit Anfang August können auch Berliner/-innen die E-Scooter von Spin nutzen. Ein neuer Standort mit rund 120 E-Scootern ging im Ortsteil Adlershof an den Start. Mit ihnen können alle Nutzer/-innen künftig schnell und unkompliziert etwa von der S-Bahn zum Technologiepark oder bis Alt-Adlershof gelangen. Durch eine Kooperation mit dem Akku-Anbieter Swobbee werden die E-Scooter nachhaltig betrieben.

www.spin.app

 

Science Week feiert die Wissenschaft

Die Berlin Science Week ist eine zehntägige Wissenschaftswoche und lädt vom 1. bis 10. November 2021 zum inspirierenden Wissensaustausch ein. Live-Podiumsdiskussionen, virtuelle Meetings, Workshops, Ausstellungen oder Performances stellen die neuesten Durchbrüche, herausragende wissenschaftliche Projekte und kluge Köpfe weltweit vor, um eine Diskussion darüber anzuregen, wie Wissenschaft und Innovation zur Gesellschaft beitragen können. Die Veranstaltung wird von der Falling Walls Foundation koordiniert und kürt außerdem am 7. November 2021 den/die Gewinner/-in des Falling Walls Lab.

www.berlinscienceweek.com

 

Poetry Slam Adlershof

Adlershof im Slam-Fieber: Am 22. September 2021 ab 20.00 Uhr können Lyrikfans beim Dichterwettstreit mit Felix Römer im Restaurant P TWO die besten deutschen Slam-Poet/-innen erleben. Poetry Slam hat denkbar einfache Regeln: nur selbstgeschriebene Texte, fünf Minuten Zeit, keine Kostüme, keine Requisiten. Dabei ist erlaubt, was Spaß macht, von Schauspiel, Performance, Lesung, freier Vortrag bis zu Comedy und Pop. Das Publikum bildet die Jury und entscheidet: „Wer hat Adlershof am besten unterhalten?“

www.meinhardt-medien-shop.de

 

Photonics Days Berlin Brandenburg 2021

Vom 4. bis 7. Oktober 2021 lädt das Kompetenznetzwerk OpTecBB zur internationalen Innovationskonferenz Photonics Days mit neusten Erkenntnissen aus den Bereichen Photonik, Optik, Mikrosystemtechnik und Quantentechnologie ein. Die Veranstaltung wird diesmal in einem Hybridformat durchgeführt: zwei Tage in einem Online-Format und zwei weitere Tage mit Veranstaltungen im Technologiepark Adlershof.

www.optecbb.de/photonics-days-berlin-brandenburg

Redaktion

Peggy Mory
WISTA Management GmbH
Printredaktion

+49 30 6392-2213
+49 30 6392-2236

e-Book

Komfortabel am Bildschirm lesen und interaktiv nutzen: Lesen Sie die aktuelle Ausgabe des Adlershof Journal als Online-Version zum Blättern.

Printausgabe

Das Adlershof Journal liegt in den Gebäuden und Technologiezentren der WISTA Management GmbH aus und kann dort kostenlos mitgenommen werden.

Bequemer geht es im Abo: Pünktlich und druckfrisch in Ihrem Briefkasten.

WISTA-Magazin

Logo: Potenzial

Lernen Sie auch unsere anderen Zukunftsorte kennen in unserem neuen Magazin:

Download

Best of Adlershof 2017
Zusammen­stellung herausragender Artikel aus Adlershof Journal und Adlershof Special