Aktuelles - Adlershof Journal - Aktuelle Ausgabe

Adlershof Journal September/Oktober 2019:

Aktuelle Verkehrslage: Wie wir gut ans Ziel kommen

Mehr Busse und Bahnen: BVG-Pläne für Adlershof //  Überschussstrom für Stromer: Strategien für eine nachhaltige Mobilität //  Rennbegeistert: Heinrich Follmann und seine Feuerstühle // 

Adlershof Journal als e-Book lesen
www.adlershof.de/journal/

Aus der Redaktion

Pendlerstress

Mein Büronachbar pendelt täglich zwei Stunden zur Arbeit nach Adlershof. Und abends zwei Stunden zurück nach Hause. Er wohnt am Stadtrand von Cottbus, nutzt für den Weg ins Büro das Rad, den Regionalzug, die S-Bahn und geht das letzte Stück zu Fuß. Mit dem Auto würde er kaum Zeit sparen, sagt er. Dafür könne er bei der 60-minütigen Regionalbahnfahrt E-Mails beantworten, lesen oder schlafen. Wow, denke ich. Ich benötige für meinen Arbeitsweg mit dem Rad gerade mal 12 Minuten. Alternativ in etwa die gleiche Zeit mit der S-Bahn oder dem Auto. Selbst, wenn ich den Weg von zu Hause ins Büro zu Fuß zurücklege, bin ich in einer Dreiviertelstunde am Ziel.

Ich weiß, so ein kurzer Arbeitsweg in die Wissenschaftsstadt Adlershof ist nicht die Regel. Der oben erwähnte Vier-Stunden-Pendler wirkt dennoch entspannt auf mich, Zugverspätungen nimmt er gelassen hin, seine Frustrationsschwelle scheint hoch zu sein.

mehr

Doch viele Beschäftigte und Studenten, für die der Tag mit unpünktlichen, vollbesetzten Bahnen und Bussen, verstopften Straßen, nerviger Parkplatzsuche beginnt, sehen das nicht so wie mein Büronachbar. Insbesondere vor dem Hintergrund, dass Adlershof weiterwächst, Unternehmen und Beschäftigte dazukommen, das Verkehrsaufkommen steigt, beschäftigen wir uns in diesem Heft ausschließlich mit dem Thema Mobilität. Ein Mobilitätskonzept für Adlershof ist in Arbeit. Wer es anschiebt und welche Ideen es dafür gibt, lesen Sie in der Titelgeschichte. Informationen gibt es auch zu den geplanten Straßenerweiterungen und Brückenbauten im nördlichen Teil des Entwicklungsgebiets und zu den Plänen der BVG.

Vielleicht regt das Heft auch an, angesichts der Klimaveränderungen das eigene Mobilitätsverhalten auf den Prüfstand zu stellen. Lässt sich die nächste Dienstreise gar statt mit dem Flugzeug mit dem Zug zurücklegen?

Ihre
Sylvia Nitschke
Chefredakteurin

Beiträge

Illustration: D. Mahnkopf

28.08.2019

Urbane Kinetose

Plötzlich ist alles elektrisch – E-Auto, e-Roller, E-Scooter, E-Zigarette, E-Motion. Essay von Matthias Gerschwitz:

„Mobil mit Mobilat” lautete in den 1990er Jahren der Werbeslogan für eine Salbe, die schmerzenden Muskeln und Gelenken nach sportlicher Betätigung wieder Entspannung und Erleichterung verschaffen sollte. Im letzten...

Christine Eisenmann, DLR © WISTA Management GmbH

28.08.2019

Im Gespräch mit Christine Eisenmann

Die Verkehrsforscherin leitet die Gruppe „Transformation der Automobilität“ am DLR:

Im Durchschnitt ist jeder Deutsche rund 80 Minuten am Tag unterwegs. Die Verkehrsforscherin Christine Eisenmann legt ihre Wege zum und am Technologiepark Adlershof staufrei mit dem Rad zurück. Sie hat es gut, wohnt sie doch...

Heinrich Follmann

28.08.2019

Der Wissenschafts­unternehmer

Heinrich Follmann ist begeisterter Zweiradfahrer:

Die Fahrt ins Büro führt auf den ersten Kilometern durch tiefen Wald. Heinrich Follmann war hier in den vergangenen Jahren fast Tag für Tag unterwegs, auf dem „Europaradweg R1“, der Calais mit St. Petersburg verbindet und in...

Lukas Becker, Peter Wagner © WISTA Management GmbH

28.08.2019

Der MIX macht’s

Quartiersgarage, Fahrradparkhaus, Mobilitäts-Hub – Ideen für ein Mobilitätskonzept in Adlershof:

Der Technologiepark Adlershof bleibt auf Erfolgskurs und wächst. Die Kehrseite: Bereits jetzt zeigen sich infrastrukturelle Engpässe. Staus, Parkplatzmangel, ein ächzender ÖPNV. Was tun? Dass es in Adlershof läuft, merkt man...

Frank Wittwer © WISTA Management GmbH

28.08.2019

Zwei neue Fuß- und Radwegbrücken

Infrastruktur­maßnahmen im Norden des Entwicklungs­gebietes Adlershof:

Im Norden des Entwicklungsgebietes Adlershof gehen die Infrastrukturmaßnahmen voran. Das öffentliche Straßennetz wird ergänzt, 2021 fährt dort auch eine Straßenbahn. Wagner-Régeny-Allee und Benno-König-Straße, so heißen die...

Rainer Paul © BVG

27.08.2019

Mehr Busse und Bahnen

Was die BVG in der Wissenschaftsstadt Adlershof vorhat:

Besonders werktags in den Morgen- und Nachmittagsstunden sind in Adlershof fahrende Busse und Straßenbahnen heute zeitweise schon überfüllt. Und die Wissenschaftsstadt wächst weiter. Wie kommen künftig besser deren...

BTB-Ladesäule © WISTA Management GmbH

27.08.2019

Überschussstrom für Stromer

Im Forschungsprojekt FlexNet4E-Mobility werden Strategien für eine nachhaltige Mobilität entwickelt:

Sind die Netze ausgelastet, dann wird die regenerative Stromerzeugung gedrosselt. Im Forschungsprojekt FlexNet4E-Mobility entwickelt ein Konsortium um den Berliner Energieversorger BTB Strategien, um den überschüssigen Wind-...

Johann Gocht, Elias Kerlinski © WISTA Management GmbH

27.08.2019

Leise und abgasfrei durch die Wellen für den perfekten Tag auf dem Wasser

Start-up Greenboatsolutions hilft Bootsbesitzern bei der Umrüstung auf Elektroantrieb:

Elektro-Autos, E-Bikes und E-Tretroller: Auf der Straße ist die Elektrifizierung in vollem Gange. Und auf dem Wasser? In Deutschland fahren mehr als 500.000 Boote auf Binnengewässern und an den Küsten, die meisten davon noch...

Dirk Germandi, Brain Box Berlin © Profi Partner AG

27.08.2019

Umweltfreundliche Mobilität für das boomende Quartier

Elektroantriebe und Shuttledienste sollen den Verkehr in Adlershof entlasten:

„Mobilität verändert die Büro- und Arbeitswelt nachhaltig“, sagt Dirk Germandi. Für den Geschäftsführer der Projektgesellschaft Gartenstadt Adlershof ist Brain Box Berlin (BBB) nicht nur ein Büro- und Geschäftscampus mit...

Norman Pieniak, RLI © WISTA Management GmbH

27.08.2019

Batterie oder Brennstoffzelle

Vor- und Nachteile hat das Reiner Lemoine Institut zusammengestellt:

Der Verkehr ist der einzige Bereich in Deutschland, in dem die Treibhausgasemissionen in den letzten Jahren gestiegen sind. Um hier gegenzusteuern, ist der Umstieg auf Elektrofahrzeuge eine wichtige Maßnahme. Dabei gibt es...

Patrick Stüwe auf seinem E-Scooter am Forum Adlershof © WISTA Management GmbH

27.08.2019

E-Roller sind rar in Adlershof

Warum das so ist:

Seit Juni 2019 sind E-Scooter auch in Deutschland zugelassen, sie boomen und sorgen für Diskussionsstoff. In der City gehören sie schon fast zum Stadtbild – in Adlershof sind E-Scooter noch echte Exoten. Warum ist das so und...

Kurznachrichten

Grenzen überwinden

Berliner Exzellenzverbund

Die Berlin University Alliance, bestehend aus Freier Universität Berlin, Humboldt-Universität zu Berlin, Technischer Universität Berlin und Charité, wird als Exzellenzverbund im Exzellenzstrategie-Wettbewerb des Bundes und der Länder gefördert. Ab dem 1. November 2019 erhalten sie bis zu 196 Millionen Euro für zunächst sieben Jahre. Vom Berliner Senat kommen zusätzlich 6 Millionen Euro jährlich über die Einstein Stiftung Berlin zur Unterstützung von Spitzenberufungen und Forschungsprojekten.
www.berlin-university-alliance.de

 

Geheimtinte enthüllt

Archäologie an BESSY II

Forscher des Ägyptischen Museums, der Berliner Universitäten und des Helmholtz-Zentrums Berlin (HZB) untersuchten ein kleines Papyrus-Stück, das vor circa 100 Jahren auf der Nil-Insel Elephantine ausgegraben wurde. Da der Papyrus damals mehrfach gefaltet wurde und nun zu zerfallen drohte, nutzten die Forschenden zerstörungsfreie Methoden an BESSY II. Die Arbeit ist für weitere Analysen der Papyrus-Sammlung in Berlin wegweisend.
www.helmholtz-berlin.de

 

Ideen präsentieren

„Great minds, 3 minutes, 1 day“

Der wissenschaftliche Nachwuchs und Young Professionals treten am 27. September zum Falling Walls Lab 2019 in der Richard-Willstätter-Straße 11 gegeneinander an. Innerhalb von drei Minuten präsentieren sie ihre Forschungsprojekte, Ideen und Initiativen mit gesellschaftlicher Relevanz aus allen Disziplinen. Die Sieger/-innen der weltweit mehr als 60 Vorentscheide kämpfen am 8. November beim Finale in Berlin darum, als „Falling Walls Young Innovator of the Year” ausgezeichnet zu werden. Die drei besten Ideen werden prämiert.
www.falling-walls.com

 

Denkmale besichtigen

Tag des offenen Denkmals

Die Luftfahrttechnischen Denkmale Adlershof und das Flugfeld Johannisthal sind auch in diesem Jahr wieder ein Programmpunkt zum Tag des offenen Denkmals am 8. September. Es gibt Führungen zum Großen Windkanal (von außen), Trudelwindkanal und Schalldämpfenden Motorenprüfstand sowie zum Landschaftspark Johannisthal/ Adlershof.

Das Bahnbetriebswerk Schöneweide – die letzte nahezu vollständig erhaltene Lokschuppenanlage in Berlin und Brandenburg – öffnet ebenso die Türen wie die Verklärungskirche Adlershof in der Arndtstraße. Noch mehr Besichtigungsmöglichkeiten unter: www.stadtentwicklung.berlin.de/denkmal/denkmaltag2019

 

Humorvoll lernen

Poetry Slam und Science Slam Adlershof

Adlershof im Slam-Fieber: Am 12. September, ab 20:00 Uhr können Lyrikfans beim Dichterwettstreit mit Felix Römer im Kulturzentrum Alte Schule Adlershof den besten deutschen Slam-Poeten lauschen. Am 30. Oktober ab 18:30 Uhr rocken mutige Nachwuchswissenschaftler, die auf humorige Art ihre Forschung vorstellen, bei „Battle den Horst“ wieder die Bühne im Bunsen-Saal in der Volmerstraße 2. Bei beiden Slams bildet das Publikum die Jury und entscheidet: „Wer hat Adlershof am besten unterhalten?“ Tickets jeweils im Vorverkauf zu sichern, wird empfohlen.

www.meinhardt-medien.de/veranstaltungen
www.adlershof.de/horst

Redaktion

Sylvia Nitschke
WISTA Management GmbH
Leiterin Adlershof Print

+49 30 6392-2238
+49 30 6392-2236

e-Book

Komfortabel am Bildschirm lesen und interaktiv nutzen: Lesen Sie die aktuelle Ausgabe des Adlershof Journal als Online-Version zum Blättern.

Printausgabe

Das Adlershof Journal liegt in den Gebäuden und Technologiezentren der WISTA Management GmbH aus und kann dort kostenlos mitgenommen werden.

Bequemer geht es im Abo: Pünktlich und druckfrisch in Ihrem Briefkasten.

Archiv

Haben Sie eine Ausgabe verpasst? Alle Ausgaben des Adlershof Journals finden Sie im Archiv.

Download

Best of Adlershof 2017
Zusammen­stellung herausragender Artikel aus Adlershof Journal und Adlershof Special